Vorbereitung auf die Honigernte

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Vorbereitung auf die Honigernte

Beitragvon KMP » Mi 5. Jun 2013, 12:17

Heute ist mein 25L Eimer mit Hahn geliefert worden. Dazu ein typischer Doppelsieb. Die gleiche Presse habe ich wie Du, Bernhard. Mehr (außer Honigwaben) brauche ich erstmal nicht oder? (Ach, ja, die Gläser muss ich noch bestellen.)

Schöne Grüße

Kevin
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4452
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung auf die Honigernte

Beitragvon zaunreiter » Mi 5. Jun 2013, 14:36

Wie sieht es denn mit dem Honig aus? Schon lange kein Photo mehr gesehen!

Hier bei uns muß man aufpassen, daß die Völker nicht verhungern. (Alle Völker, die nicht mit irgendwelchen Tricks manipuliert wurden.)
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
foobar
Beiträge: 138
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 15:12
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung auf die Honigernte

Beitragvon foobar » Mi 5. Jun 2013, 14:52

Also hier Berlin (Prenzlauer Berg) sieht es gut aus, der 2 HR wird ausgebaut und vollgetragen, noch blüht die Robinie, wird aber am
Wochenende durch sein.
Am Montag schaue ich wieder rein und mache ein paar Fotos.

Gruß Jan


Zurück zu „Bienenkiste und Honigernte“