Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Eure eigenen Weiterentwicklungen und guten Ideen!
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon zaunreiter » Mi 9. Mai 2012, 19:22

Ich lerne täglich! :wink:

Gruß
Bernhard

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon mahagugu » Do 10. Mai 2012, 10:55


kaibee
Beiträge: 626
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 21:53

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon kaibee » Do 10. Mai 2012, 11:20


hopi
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 20:33

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon hopi » Do 10. Mai 2012, 19:54

Hallo Bernhard und alle anderen,

habe letztens einen Demeterimker kennengelernt, der hat einige Jahre in Afrika und in Mexiko geimkert, und der hat jetzt gekürzte TBH´s, ungefähr im Dadant-Zargenmass und da bauen Sie definitief nicht an. Hab das selbst gesehen und es sind immerhin 8 Beuten die da im Einsatz sind. Derzeit macht er Versuche mit Honigzargen die den gleichen Winkel haben, aber ungefähr so die Höhe einer Warré-Zarge haben.

Anscheinend bauen die Bienen zwischen einem Winkel von 65-75 Grad nicht an. Warum das gerade da so ist weis man nicht genau. Aber diese Winkel haben was mit dem goldenen Schnitt und mit anderen Dingen dieser Art zu tun, die so ja auch in der Natur bei Pflanzenstrukturen etc. Vorkommen. Wer weis, vielleicht ist da doch ein Zusammenhang...

Werde das im Auge behalten und auch mal sehen wann ich dazukomme mal eine TBH-Warré-Beute zu bauen wie ich Sie hier vorgestellt hab und wie es sich dort verhält.

Sonnige Grüsse, Markus

Franzl
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:47

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon Franzl » Mo 10. Sep 2012, 16:56

Hallo beinander,

was haltet ihr von dem Gedanken eine Warrézarge als Honigraum auf die LWG TBH zu setzen? Ich würde gerne meine vorhandenen Trogbeuten mit Warré "Halbrähmchen" bestücken um mit mir selbst kompatibel zu sein, und dann irgendwann alles auf Warré zu haben.

@Bernhard: leider sind die Bilder aus deinem ersten Beitrag nicht mehr zu sehen.

Grüße
Franz



Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon zaunreiter » Di 11. Sep 2012, 21:28


mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon mahagugu » Mi 12. Sep 2012, 08:48


Franzl
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:47

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon Franzl » Mi 12. Sep 2012, 19:43

Diese "speziellen Oberträger" gefallen mir gut. Werde über den Winter einige anfertigen und eine Trogbeute für die aufgesetzte Warre vorbereiten.

Grüße
Franz

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon zaunreiter » Di 18. Sep 2012, 23:12


DocBB
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 10:52

Re: Hybrid aus Topbar Hive und Warré

Beitragvon DocBB » Fr 8. Mai 2015, 08:04

Website-Update (immer ändern) die dreifache Warré Stock "frankenhive"



mit der Rückkehr von den Bienenstock Fahr Seite



und meine persönliche Note: der Stock-Plan