Räuber Prävention

PingHansen
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 10:56

Räuber Prävention

Beitragvon PingHansen » Do 1. Aug 2013, 14:36

Hat jemand Ideen für Räuber Prävention (robber screen), und zu befestigung?

Ich hätte gestern Räuber bei meine Bienen und habe schnell etwas zusammen geklatscht.

Aber ich möchte gerne etwas besser für meine zukünftige Warré-Bienenstock.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Räuber Prävention

Beitragvon zaunreiter » Do 1. Aug 2013, 14:42

Die beste Prävention sind starke Völker. Wenn es schwache oder junge Völker sind: das Flugloch stark verkleinern, so daß nur eine oder zwei Bienen gleichzeitig durchpassen. (Auf ausreichende Belüftung und Schattierung achten.)

Von robber screens und ähnlichen Apparturen halte ich nix. Sie stören mehr als daß sie helfen. Und nach einem Tag haben die Räuber den Trick auch raus. Besser ist das drastische Verkleinern des Flugloches.

PingHansen
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 10:56

Re: Räuber Prävention

Beitragvon PingHansen » Do 1. Aug 2013, 16:53

[quote=Zaunreiter]Die beste Prävention sind starke Völker.[/quote]

Ja, normalerweise. Eine der Völker mit Räuberei war aber einer meiner stärksten Völker, und hätte bereits eingeschränkte Flugloch, weil ich eine variable Flugloch ausprobierte.

Also kann man, gegen Theorien, auch starke Völker verlieren, und wenn erst Räuberei fängt an, hilft nur praktische Methoden. Deshalb suche ich technische Lösungen.

Mein neues Räuber Gitter wirkt eigentlich ganz zufriedenstellend, ist aber nicht optimal konstruiert. warre_robber_screen.png
(und nein, gerade dieses Volk - meine einzige Warré - hätte glücklicher weise nicht Räuberei)

stefanzo
Beiträge: 324
Registriert: So 5. Feb 2012, 20:20

Re: Räuber Prävention

Beitragvon stefanzo » Do 1. Aug 2013, 23:17

Bis jetzt habe ich es auch so gemacht wie Bernhard, und kann nur sagen den Räubern verging sehr schnell die Lust bei einem sehr kleinem Flugloch, da gab es nämlich eins über die Mütze.
mfg stefanzo

PingHansen
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 10:56

Re: Räuber Prävention

Beitragvon PingHansen » So 4. Aug 2013, 12:26

Also, wieder mal ist es klar das Rauber-gitter nur das Räuberei reduziert.

Ich glaube das, als ich nicht das räubende Volk identifizieren kann, die einzige Lösung ist die sechs berührten Völker an einem anderen Ort zu bringen.

Und natürlich war das Räuberei meiner Fehler - ein Dach mit kleine Lüftungs-Kanale hat Räuber Zugang gegeben. Ich hätte die Kanäle nicht bemerkt :oops:

obi11
Beiträge: 196
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 14:09

Re: Räuber Prävention

Beitragvon obi11 » So 24. Aug 2014, 17:36


stefanzo
Beiträge: 324
Registriert: So 5. Feb 2012, 20:20

Re: Räuber Prävention

Beitragvon stefanzo » So 24. Aug 2014, 22:30

Wenn deine Völker in nur 20 Metern Abstand zum nächsten Bienenstand stehen, so mußt du sehr eng mit deinem Imkernachbarn zusammenarbeiten, denn sonst habt ihr immer abwechselnde Probleme.
mfg stefanzo