Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegweiser

Lektüre und Sonstiges rund um die Trogbeuten
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegweiser

Beitragvon zaunreiter » Di 15. Mai 2012, 21:39

Karl Simshäuser: Die Trogbeute T 120. Ein praktischer Wegweiser

http://immenfreunde.de/KarlSimshaeuser_ ... teT120.pdf (~22 MB)

Eventuell auch interessant für TBH-Imker.

Gruß
Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegwe

Beitragvon mahagugu » Do 17. Mai 2012, 11:21

Danke , fürs Buch ...

Soweit ich weiß ist eine Trogbeute eigentlich eine Zweiraumbeute,
bestehend aus großem Brutraum und Honigaufsatz....

bzw. aus zwei Räumen auf einer Ebene , wie zB die Golzbeute ...

Die klassische KTBH ist eine Einraumbeute mit Oberträgern und
mittlerweile der Inbegriff der TBH , obwohl ich da genug Leute kenne,
die die auch mit flachzargigen Honigraum betreiben.

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegwe

Beitragvon KMP » So 19. Aug 2012, 09:20

zaunreiter hat geschrieben:Karl Simshäuser: Die Trogbeute T 120. Ein praktischer Wegweiser
Bernhard


Das erinnert mich gerade -- deine PDFs kann ich relativ einfach schneiden (Rand wegkriegen). Ein Winterprojekt? (Gerne mache ich das.)

-K
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
Sunny
Beiträge: 6
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 20:43

Re: Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegwe

Beitragvon Sunny » Do 13. Sep 2012, 06:30

Hm, das ist mal ein Buch sowas such ich shcon lang..

Sunny

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegwe

Beitragvon zaunreiter » Mi 26. Sep 2012, 14:25

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Karl Simshäuser-Die Trogbeute T120.Ein praktischer Wegwe

Beitragvon zaunreiter » So 28. Apr 2013, 21:21

Es macht immer wieder Spaß, in eine T120 reinzuschauen! Ganz ohne Verstärken und viele Tricksereien sind die Völker in den T120 proppevoll mit Bienen und Brut. 14 Waben Brut! (Die Beuten stehen in Bienenhäusern.) Alle Beuten haben schon zwei Honigaufsätze DNM 1/1 Höhe und die sind in den letzten Tagen schon gut angetragen worden!

Bild

Wenn in der nächsten Woche die verdeckelte Brut schlüpft, geht die Kiste hoch.

Für Frühtrachtgebiete ist die T120 unschlagbar. Das zeigt sich insbesondere in diesem so merkwürdig verlaufenen Frühjahr.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „T120-Sonstiges“