Anflugbrett

Hier werden die verschiedenen Böden und die möglichen Ständerwerke diskutiert.
Benutzeravatar
Bienen_Oli
Beiträge: 192
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 11:08
Wohnort: Kirchlinteln [Niedersachsen]

Re: Anflugbrett

Beitragvon Bienen_Oli » So 19. Mai 2019, 17:02

Das sieht doch super aus. Da ist reichlich Platz zum landen.

Ich muss mal in die Runde fragen, welche Farben verwendet Ihr für die Anflugbretter, also welchen Farbton?

biene0.1
Beiträge: 114
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Anflugbrett

Beitragvon biene0.1 » So 19. Mai 2019, 23:02

Hallo,
keine mehr. Einfach Holz und unbehandelt. Sehr gerne altes Material.
Die schon ein paar Jahre alt sind würden gelb gestrichen.
Aber Flugbretter haben bei mir immernoch experimentellen Charakter.
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4635
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Anflugbrett

Beitragvon zaunreiter » Mo 20. Mai 2019, 11:42

Bienen sehen die Farben Gelb und Blau am besten. Die Formen, die sie am besten erkennen, findest Du hier:

viewtopic.php?f=15&t=588
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

garbeam
Beiträge: 45
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 14:36
Wohnort: Roberts Creek, BC, Kanada

Re: Anflugbrett

Beitragvon garbeam » Do 30. Mai 2019, 03:01

Ok danke fuer Deine Antwort Bernhard. So hab ich das noch nicht betrachtet. Ok ;)


Zurück zu „Der Warré-Boden und Ständerwerk“