Fütterung der Bienen im Stülper

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Fütterung der Bienen im Stülper

Beitragvon zaunreiter » Mo 3. Sep 2012, 21:23

Die Bienen werden im Stülper mit Holztellern und Schwimmhilfen darin (hier Blähton), der von unten unter den Korb gestellt wird - mit Futter gefüllt.
Bild

Der Holzteller hat kleine Füßchen, so daß keine Bienen beim Abstellen zerdrückt werden und damit der Teller nicht am Boden mit Propolis festgeklebt wird.
Bild

Eine andere Variante war das Futterkästchen zum Anstecken. Dementsprechend hatte es zwei kleine Nägel. Zugang von hinten.
Bild

Das Kästchen wird vorne unter dem Flugloch festgesteckt und am Abend befüllt. Die Bienen räumen das kleine Kästchen in der Nacht leer.
Bild

Nachgefüllt wird über eine Klappe.
Bild

Viele Grüße
Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Zurück zu „Vorbereitungen für die Überwinterung im Stülper“