Pöttscher - Mini-Stülper als "Begattungskästchen"

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Pöttscher - Mini-Stülper als "Begattungskästchen"

Beitragvon zaunreiter » Mo 3. Sep 2012, 21:31

Kleine Ausführungen des Stülpers werden als eine Art Begattungskästchen verwendet.

Bild

Sie werden "Pöttscher" genannt.
Bild

Und sind wirklich Mini! Für Reserveköniginnen - zum Beispiel wenn zwei Nachschwärme vereint werden.
Bild

Auch die Pöttscher werden mit Speilen versehen, damit sie abgestoßen werden können. (Anders kriegt man sie da nicht wieder raus.)

Gruß
Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Pöttscher - Mini-Stülper als "Begattungskästchen"

Beitragvon mahagugu » Mi 31. Okt 2012, 11:58

Vielleicht praktisch um die Korbimkerei mal auszuprobieren.
Also die Techniken, wie abklopfen , Bienen auf Tuch leeren und Königin suchen usw.

Da gibts ja fertige Heukränze und Strohkränze zu kaufen. Eventuell kann man sich daraus
eine Pöttscher leicht selber bauen.

Schätze mal , der Inhalt ist 2,5 bis 3 Liter ... nur so als Orientierung...


Zurück zu „Stülper und Schwärme“