Bogenstülper

Rund um den Strohstülper und Lektüre dazu
GkF
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:22

Bogenstülper

Beitragvon GkF » Mo 5. Dez 2016, 19:45

Hallo,

irgendwoher hab ich einen link zu alten, online lesbaren Büchern bekommen. Da ist auch eine Anleitung zu einem Bogenstülper dabei, ein ganz interessantes Teil. Die Suche hier ergab kein Ergebnis, deshalb hier der link dazu:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:355-ubr14582-7

Vielleicht möchte ja mal einer sowas bauen. Ist wirklich genau beschrieben.

Claudia.1977
Beiträge: 298
Registriert: Di 24. Dez 2013, 16:03

Link zu weiteren historischer Literatur (Uni Göttingen)

Beitragvon Claudia.1977 » Mi 7. Dez 2016, 09:55

solltest Du noch mehr in alten Büchern blättern wollen, so kannst Du es auch hier machen:
http://gdz.sub.uni-goettingen.de/de/dms ... Azoologica

Du kannst im Suchenfeld auch mal Bienen, Imkern.... o.ä. eintippen! Viel Freude beim lesen!
liebe Grüße Claudia

GkF
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:22

Re: Bogenstülper

Beitragvon GkF » Mi 7. Dez 2016, 23:15

Hallo Claudia,

danke für den link, gerade in der kalten, dunklen Zeit ist das ein schöner Zeitvertreib, in so alten Schinken zu schmökern. Die "Alten" lagen in vielen Dingen garnicht sooo falsch, konnten nur viel nicht beweisen und nahmen es einfach als gegeben hin. Die Beobachtungsgabe war aber echt gut!

biene1.0
Beiträge: 342
Registriert: So 10. Jan 2016, 19:22
Wohnort: 07806

Re: Bogenstülper

Beitragvon biene1.0 » Sa 10. Dez 2016, 22:48

Mit Ruhe und Gelassenheit gelingt das auch diesem oder jenem auch heute!
Gruß
Harald

GkF
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:22

Re: Bogenstülper

Beitragvon GkF » So 11. Dez 2016, 10:31

biene1.0 hat geschrieben:Mit Ruhe und Gelassenheit gelingt das auch diesem oder jenem auch heute!
Gruß
Harald


Richtig, wenn nur nicht dauernd das Handy klingeln würde........
Zum Glück gehen mein Handy und ich sehr oft getrennte Wege oder ich hab noch mehr Energie ;)

biene1.0
Beiträge: 342
Registriert: So 10. Jan 2016, 19:22
Wohnort: 07806

Re: Bogenstülper

Beitragvon biene1.0 » Mo 12. Dez 2016, 00:36

hallo,
das soll nicht vom Thema ablenken, aber das ist es doch: Ohne ist ist es in vielen Lebenssituationen schöner. Oder?
Bienen und Handy geht schon garnicht. Das ist ein Arbeitsgerät welches aber nicht im Imkereibedarf verkauft wird.
Also wird es an der Beute nicht gebraucht.
Gruß
Harald

"Langsam ist der Gang der Dinge, wenn es nach dem Gang der Dinge ginge"


Zurück zu „Stülper - Sonstiges und Lektüre“