Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 140
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:14
Wohnort: Ampflwang

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon Gerald » Do 16. Okt 2014, 20:02

Bernhard, ist es nicht sogar vorteilhaft, da sie zur vermehrten Propolis Verwendung gezwungen werden ?


mfg
Gerald
errare humanum est !
hominis quo vadis ?

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4452
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon zaunreiter » Fr 17. Okt 2014, 12:17

Mehr Propolis ist gut! Da bin ich dabei.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon edlBeefit » Mi 22. Okt 2014, 05:39

Saubere Arbeit Respekt Manfred
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4452
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon zaunreiter » Mi 22. Okt 2014, 11:49

Na- ein Reeddach wäre doch was!

Saubere Arbeit. Sieht hübsch aus. Wie alles, das aus Naturmaterialien hergestellt wird, hat es eine gewisse Harmonie.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Theophanu
Beiträge: 304
Registriert: So 23. Jun 2013, 00:01
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon Theophanu » Do 23. Okt 2014, 19:21

http://www.bienenkiste.de/rat/netzwerk/visitenkarte/index.html?id=5058
Guck mal Philipps Reetdach, -gefiel mir immer so gut.
Bild
sapere aude

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2386
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon Rumpel » Sa 1. Nov 2014, 13:07

Ungarische Schilfbeute gilt als verschollen, oder suchen ;) Monate!
http://mek.oszk.hu/02100/02115/html/img/3-45d.jpg
http://www.nadkaptar.hu/images/DSC00261.jpg
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4452
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon zaunreiter » Mo 10. Nov 2014, 20:41

Und gibt den Nachfahren und Archäologen weitere Rätsel auf, was das wohl sein könnte! Da man es nicht deuten kann, wird es als ein mystisch-religiöses Kultobjekt einer Bienenreligion gedeutet. :)

Cooles Teil, ehrlich!
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

garret
Beiträge: 153
Registriert: Di 10. Sep 2013, 16:16
Wohnort: Wachau

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon garret » So 16. Nov 2014, 13:22

Kap Horn hat geschrieben:Hoffe das Teil hält was es verspricht...
...und die Bienen sagen "ja" dazu ! Super Teil !!!
Wollte hier noch was verlinken, ist zwar mit Stroh gefüllt, würde aber auch mit Schilf funktionieren. Zweiwandiges dünnes Pappelsperrholz. Die acht Oberträger offensichtlich von Warré inspiriert. Von Rodolphe Leroy, einem französischen Imker, 1946:
ruche_mixte_Leroy_4.png

ruche_mixte_Leroy_1.png

ruche_mixte_Leroy_5.png

ruche_mixte_Leroy_3.png

Honigräume werden aufgesetzt, der Zylinder dient als Brutraum:
ruche_mixte_Leroy_6.png
ruche_mixte_Leroy_6.png (120.46 KiB) 2441 mal betrachtet
Vielleicht als Anregung für neue handwerkliche Kunstgriffe.......

Hier noch ein pdf mit Fotos von Leroy's Apiarium: http://warre.biobees.com/leroy_combination_hive.pdf

Grüße, Ernst

Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon edlBeefit » So 16. Nov 2014, 19:38

Kap Horn hat geschrieben:Rund zu bauen ist bestimmt noch mehr Arbeit...

Und mit Pappelsperrholz ist das nicht gerade Wetterfest :lol:
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2386
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Herstellung von Magazinen mit Strohwänden

Beitragvon Rumpel » Di 16. Dez 2014, 10:05

Hallo Kap Horn,
Ich bin mal am überlegen was mit Schilf zu machen.
Mich würde mal interessieren wie lange zB. deine Schilfwohnung die wärme gegenüber einer Holzkiste hält :?:
Hast du schon mal was getestet? ( kleine Nachttischlampe oder ähnliches)
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe


Zurück zu „Stülper - Bauanleitungen, Konstruktion, Modifikationen“