noch klein aber mein

Vorstellung eurer kleinen Imkerei
Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » So 9. Jun 2013, 10:40

Der Anfang ist gemacht, und besser als im vorherigem Jahr.
Ein neuer Imker der Erstmal glücklich ist, die Bienen hoffentlich auch. :D
Gruss Jörn
Dateianhänge
100_1577.jpg
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: noch klein aber mein

Beitragvon mahagugu » Mo 10. Jun 2013, 14:54

Nun, die Bäume lassen sich als Pfahle für die Beuten benutzen, damit sie der Wind nicht umhaut.
Deswegen wäre es auch von Vorteil wenn du ein bißchen mit den Beuten in den Wald hineingehst ,
damit der Windschutz besser ist.
Wind ist ein großer Feind der Bienen.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » Mo 10. Jun 2013, 20:02

Ja genau mahagugu, deshalb habe ich auch einige von den Knüppel stehen gelassen.
Die beuten stehen gut so sieht man nicht, davor ist ein kleiner Wall.
Jahrelang beobachteter Standort, trocken Wind sicher, und vor alledem bei mir wichtig wenig Schneeverwehungen.
Sonne bis 11.30 dann Halbschatten (wenn mal Sonne scheint)
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4667
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: noch klein aber mein

Beitragvon zaunreiter » Mo 10. Jun 2013, 22:43

Ein richtig schönes Plätzchen hast Du da für die Bienen gefunden!
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » Di 11. Jun 2013, 13:28

Hallo Bernhard, ja der Platz ist gut, vom Hof nur 50 Meter.
Für den Anfang ist es mir sicherer noch zu schauen ob alles für mich Paletti ist.
Mein Minischwarm stand ja vorheriges Jahr auch dort, und hat trotz Dummen Imker Zwei Zargen ausgebaut.
Deine Worte hallen nach (viewtopic.php?f=10&t=701)
Nicht die Bienen oder der Standort waren falsch, der Imker war noch nicht soweit.
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » Sa 30. Nov 2013, 11:28

Oje, es geht schon wieder Loooooos !!!
Liebe Grüsse Jörn
Dateianhänge
100_1726.jpg
100_1723.jpg
100_1724.jpg
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4667
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: noch klein aber mein

Beitragvon zaunreiter » Sa 30. Nov 2013, 12:54

Bei uns scheint die Sonne sehr kräftig im Moment und es ist relativ warm, vereinzelte Bienen holen Wasser. So unterschiedlich können die Klimata hierzulande sein!
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » Sa 30. Nov 2013, 18:43

Ja Bernhard,
Ich weiss das es leider so ist, brauchte auch drei Jahre um mich daran zu gewöhnen. :)
Das einzige was bei mir seit 14 Tagen fliegt sind Skiflieger (Weltcup) :lol:
Die Bienen sind schon ende Oktober in den Kisten verschwunden. :(
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

petri
Beiträge: 58
Registriert: Do 16. Aug 2012, 14:56

Re: noch klein aber mein

Beitragvon petri » Sa 30. Nov 2013, 19:34

Bei uns im Allgäu schien heute auch die Sonne sehr schön kräftig.
Trotzdem blieb der Schnee liegen.
Da will kein Bienchen raus - brrrrr .
Ein Tag ohne Bienensummen ist ein verlorener Tag.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: noch klein aber mein

Beitragvon Rumpel » Sa 30. Nov 2013, 20:04

Ja Petri,
Im Allgäu ist es auch nicht mehr so kuschelig. :D
Du hast ja denke ich Bienenhaus.
Kommt bei mir auch noch, ich halte es hier bei mir für gut, und die T120 gefallen mir immer besser.
Jedenfalls wenn ich die imkertechnisch so in Gedanken durchspiele. :)
Grüsse Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe


Zurück zu „Meine kleine Imkerei“