Der summende Familiengarten

Vorstellung eurer kleinen Imkerei
Nöld
Beiträge: 86
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Nöld » So 30. Jun 2019, 06:33

Hallo Deichkind,

Kopf hoch! Du wirst viel lernen in deinem ersten Jahr :)

Ich bezweifle, dass Pia Aumeier ende Juni mit wenigen Bienen, ohne Leerwaben oder Mittelwände versuchen würde nachzuschaffen (wobei... :think:).

In 1.1 sind Schwarmzellen mit Maden in allen Stadien und womöglich die Königin, das heisst, wenn Du vier Tage wartest um Eier zu sehen, ist der Vorschwarm schon raus. Mit verdeckeln der ersten Schwarmzellen ziehen die bei gutem Flugwetter um die Mittagszeit aus.

Falls die Bienen in 1.2 gestresst, suchend und heulen um das Flugloch rein und raus laufen ist dort keine Königin drin.

Du imkerst, das heißt Du wirst schwärme haben, akzeptiere das! Die Völker die Du hast, beruhen darauf, dass Bienen von Imkern geschwärmt sind... Auch wenn denen natürlich nie ein Volk abhaut ;)

Stelle 1.1 und 1.2 in alter Ordnung mit einer Leerzarge darunter wieder zusammen. Stoppe die Fütterung für eine Woche. Es ist zwar unwahrscheinlich aber vielleicht führt der ganze Stress dazu, dass sie das Schwärmen bleiben lassen. Falls deine Nachbarin nicht gerade im Garten steht, wird sie vom Schwarm nichts mitkriegen (wie viele Imker auch).

Viele Grüße,

Nöld
The key mite bee diversity...

Deichkind
Beiträge: 346
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Deichkind » So 30. Jun 2019, 06:38

Nöld hat geschrieben:Hallo Deichkind,
....
Du imkerst, das heißt Du wirst schwärme haben, akzeptiere das! Die Völker die Du hast, beruhen darauf, dass Bienen von Imkern geschwärmt sind... Auch wenn denen natürlich nie ein Volk abhaut ;)
....,
Viele Grüße,

Nöld
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Nöld
Beiträge: 86
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Nöld » So 30. Jun 2019, 06:42

Veflixt, ich schreibe zu langsam ;)

Das Notprogramm "Nachschaffung" scheint in 1.2 angelaufen zu sein, das beruhigt die Bienen etwas. In 1.1 hast Du entweder eine Bautraube oder die Bienen ketten sich zum üben für den Schwarm schon mal auf.
The key mite bee diversity...

Deichkind
Beiträge: 346
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Deichkind » So 30. Jun 2019, 06:46

Puh, stresst mich wenn ich an die Nachbarn denke, aber ja so weit war ich innerlich gestern auch schon mal. Habe da gesessen und mir gedacht, dass den Schwarm einfangen einfacher wäre als dieses Gehühner. Schwärme fangen, das ist schließlich das Einzige worin ich schon ein bisschen Übung habe.

Christine hatte das gestern ja auch schon geraten. Da wollte ich es noch nicht wahrhaben.

*seufz* also schon wieder an die Kisten, meine armen Bienen.
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Deichkind
Beiträge: 346
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Deichkind » So 30. Jun 2019, 07:46

Nöld hat geschrieben:
Kopf hoch! Du wirst viel lernen in deinem ersten Jahr :)


Nöld


Nun weiß ich wie sich brausende Bienen anhören. War eindeutig und beeindruckend als ich 1.2. aufgemacht habe.

Jo Krönchen richten, weitermachen. Wenn ich daran denke, dass mir Warre‘ neben vielen anderen Gründen so sympathisch war, weil ich die Bienen möglichst wenig stören wollte. :roll:

Sind zurück auf Anfang gebracht.

Lockbeute steht.

Zusätzlich habe ich Ihnen noch ein gütliches Angebot in Form meines Schwarmfangkastens unterbreitet. Ist ein echtes Multitool das Teil. Hängt jetzt so, dass ich gerade noch an den Fluglochschieber rankomme, um ihn zuzumachen falls der Schwarm sich freundlicherweise reinsetzt.
Dateianhänge
44DA8F22-A698-4793-814E-02CF70B322FB.jpeg
64797EDE-5207-4D21-923C-A74AA9D04B41.jpeg
A2F0E41F-BDBE-4A64-9329-CD29A54D9A2E.jpeg
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Nöld
Beiträge: 86
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Nöld » So 30. Jun 2019, 08:08

Nun heißt es Daumen drücken :) die Schwarmfangkiste muss komplett Dunkel sein (alle Lüftungsgitter geschlossen).
The key mite bee diversity...

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 150
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon biene0.1 » So 30. Jun 2019, 09:45

Nöld hat geschrieben:Nun heißt es Daumen drücken :) die Schwarmfangkiste muss komplett Dunkel sein (alle Lüftungsgitter geschlossen).

Ganz wichtig!
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Deichkind
Beiträge: 346
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Deichkind » So 30. Jun 2019, 11:24

Jo ist alles zu.
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Christine
Beiträge: 98
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:41
Wohnort: zwischen Reutlingen und Stuttgart

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Christine » So 30. Jun 2019, 18:29

Deichkind hat geschrieben:*seufz* also schon wieder an die Kisten, meine armen Bienen.


Die können das ab. Wenn ich denke, was ich schon rumgemurkst habe und sie haben das alles überstanden ... Mach Dir da keine Platte.

Deichkind
Beiträge: 346
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Der summende Familiengarten

Beitragvon Deichkind » So 30. Jun 2019, 18:53

Dein Wort in Gottes Ohr.

Danke für die Unterstützung und Aufmunterung!
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort


Zurück zu „Meine kleine Imkerei“