Seite 13 von 16

Re: Unsere Bienen

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 21:41
von Elfram
Hallo Wolfgang,

das ist stattlich...

Kontrollierst du das abgeschwärmte Volk auf Weiselzellen (Kippkontrolle?) oder wie verhinderst du Nachschwärme?

... fragt ein Anfänger. :idea:

Viele Grüße
Florian

Re: Unsere Bienen

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 22:28
von Deichkind
Gratulation!

Re: Unsere Bienen

Verfasst: So 26. Mai 2019, 15:54
von wolfgang54441
Hallo

eigendlich kontroliere ich das abgeschwärmte Volk und ich lasse eine Weiselzelle stehen - nur dieses Jahr nicht-keine Zeit- nur Klopfprobe

Schwarmabgang Volk 2 ( mein Sohns Volk) am Freitag
und auch wieder direkt einlaufen lassen - aber nur mit Anfangsstreifen - nein die wollen wir nicht - wieder raus und vorm Warre wieder gesammelt
eine Nacht draussen und wieder rein ins Warre- nein.....( 2 Zargen)
Neue Anfangsstreifen und Kletterhilfe ( ganze Wachswabe) eingelötet, und wieder den Bienen vorgesetzt - mit einem Löffel Bienen ans Flugloch...( 3 Zargen)
- siehe da immerhalb von einer Std. waren alle Bienen im Warre...

Schwarmgröße: ein guter halber Mülleimer von Ikea....

Warumm dieser Stress???

Gruss
Wolfgang

Re: Unsere Bienen

Verfasst: So 26. Mai 2019, 16:29
von Deichkind
Du glaubst gar nicht wie sehr es mich gerade erleichtert, dass die Bienen auch bei so einem alten Hasen wie dir die Beute partout nicht annehmen wollen.
Was hat dich zur dritten Zarge bewegt?

Re: Unsere Bienen

Verfasst: So 26. Mai 2019, 19:30
von wolfgang54441
Hallo

einfach nur Platz schaffen ich denke es waren über 4 kg Bienen - heute habe ich die 3 Zarge wieder entfernt

Bienen sind keine Haustiere die man erziehen kann
Jedes Volk ist anders...
Gruss

Wolfgang

Re: Unsere Bienen

Verfasst: So 9. Jun 2019, 14:04
von wolfgang54441
Hallo

ich bin am überlegen auf die Warre`s wo die Schwärme drin sind auf 3 Zargen zu erweitern. Alle 2 Zargen sind ausgebaut und voller Bienen.....- die schaffen die 3 Zarge bestimmt auch noch auszubauen und Honig einzulagern....
2 Völker aus denen die Schwärme kamen ist der Honigraum ausgebaut und voller Honig ( Warre 4 Zarge) - so dass ich eigendlich die 4 Zarge ernten könnte....

Trachtlage: ca. 40 lfdm Heckenrosen und andere Blumen blühen.

Die Nachfrage nach Honig steigt - ich muss schon abwehren - bei 3 Völker ( 2018) habe ich nicht so viel Honig übrig....

Viele Grüße
wolfgang

Re: Unsere Bienen

Verfasst: So 9. Jun 2019, 14:28
von zaunreiter
Probieren kannst du es, die Sommertracht kommt ja erst noch.

Re: Unsere Bienen

Verfasst: Mo 10. Jun 2019, 09:50
von wolfgang54441
Hallo

so viel Sommertracht habe ich nicht. Bei mir gibt es immer sehr viel Frühtracht ( ca. 50 m entfernt riesige Rapsfelder- Obstbäume usw.)
Aber ich werde draufsetzten - im ersten Jahr hatte ich einen Schwarm wegen Platzmangel

Gruss
Wolfgang

Re: Unsere Bienen

Verfasst: Mo 10. Jun 2019, 09:55
von wolfgang54441
Hallo

Nachtrag

ich muss zuerst noch Zargen bestellen oder Holz kaufen.
Bei den Zargen habe ich nur 2 Onlinehändler gefunden und beim Holz überhaupt nichst.

kann mir jemand helfen?

Gruss
Wolfgang

Re: Unsere Bienen

Verfasst: Mo 10. Jun 2019, 17:27
von Deichkind