Unsere Bienen

Vorstellung eurer kleinen Imkerei
Deichkind
Beiträge: 324
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Unsere Bienen

Beitragvon Deichkind » Do 7. Mär 2019, 06:17

Spannend
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Fr 22. Mär 2019, 10:30

Hallo

die ersten Obstbäume blühen. Bienen fliegen wie verückt und sind sehr fleissig.

Gruss
Wolfgang

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Sa 13. Apr 2019, 17:42

Hallo

eigendlich wollte ich die 4 Zarge untersetzen - aber das Wetter spielt verrückt - es schneit wie blöde.....April Wetter ....

Ich warte noch 14 Tage bis ich es mache...
Die Bienen haben keinen Platz mehr in den 3 ausgebauten Zargen

Gruss
Wolfgang

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 134
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Unsere Bienen

Beitragvon biene0.1 » Sa 13. Apr 2019, 17:49

Hallo Wolfgang,
siehst Du das Untersetzen als so problematisch an? Unter dem von Bienen besetzten Raum stört unbesetzter Raum weniger als darüber.
Sie besetzen den Raum wenn das Volk entsprechend gewachsen ist.
Gruß Harald
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » So 14. Apr 2019, 10:11

Hallo Harald

ich setzte die Leerzarge unter...
die einen zählen von oben nach unten die anderen umgekehrt

...die obere Zarge wird mein Honig
...die untere Zarge wird Brutraum
- überwintert auf 3 Zargen- so mein Plan- weil ich immer auf der 3 Zarge ( von unten gezählt) immer noch Brut habe

Gruss
Wolfgang

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 134
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Unsere Bienen

Beitragvon biene0.1 » Mo 15. Apr 2019, 04:57

Die „älteste“ Zarge ist somit die oberste.
Zarge 1 oben, Zarge 3 unten u.s.w.
Ich weiche insofern davon ab, das ich den / die HR aufsetze und als BR habe ich bei etwa der Hälfte einen doppelthohen mit 380mm.
Der steht immer auf dem Boden und alles andere wird aufgesetzt. Also wie bei Magazinen.
Gruß
Harald
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Di 7. Mai 2019, 19:30

Hallo

Schwarmabgang: er setzte sich ein Meter neben der Beute hin...
nach ca. 1 Std. zurück in die Beute
Sowas habe ich noch nie erlebt

Gruss
Wolfgang

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4648
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bienen

Beitragvon zaunreiter » Mi 8. Mai 2019, 09:46

Alte Königin.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Mi 8. Mai 2019, 17:29

Hallo

die Königin ist von 2018.
Ich denke sie waren zu spät dran und es war " kalt" - heute regen...

50 cm neben der Beute eine geöffnete neue bestückte Warrebeute, 20 m weiter eine neue bestückte offene Warrebeute - die vorher öffters angeflogen wurde...- etwas erhöht in Flugricht Tracht.
schauen wir mal was passiert

Gruss
Wolfgang

wolfgang54441
Beiträge: 178
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Do 23. Mai 2019, 20:14

Hallo

gestern war Schwarmabgang - ca. 4kg

eingefangen und direkt in eine neue Warre einlaufen lassen

Gruss
Wolfgang


Zurück zu „Meine kleine Imkerei“