Manfred's Bienen

Vorstellung eurer kleinen Imkerei
Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 166
Registriert: Do 31. Jan 2019, 12:44

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Manfred » Sa 1. Aug 2020, 11:58

Grüß Euch,

@Bienen_Oli: Das sind Furnierstreifen.

@Christine: Die lassen sich tadellos knicken und die losen Enden mit einem Fuzzerl Papierklebestreifen zusammenpicken.

https://i.ibb.co/FBDKZRF/20200801-102927.jpg

HG Manfred

Christine
Beiträge: 207
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:41
Wohnort: zwischen Reutlingen und Stuttgart

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Christine » Sa 1. Aug 2020, 12:13

[quote="Rolf"]Ich würde mal Andreas Meisl als Sonderauftrag für den Winter anfragen. [/quote]

Hatte ich, er hat dankend abgelehnt.

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 594
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Deichkind » Sa 1. Aug 2020, 15:19

Hallo Manfred, hast du Anfangsstreifen in deinem Furnier?

Grüße Andrea
Volk 1.1.Schwarmzellableger 3
Volk 2 Schwarm 05/19, F1 Belegstelle Friedrichskoog 07/20
Volk3.1 Schwarmzellenableger 05/2020 aus 3 (Schwarm 6/19)
Volk 4 Flugling aus 2 + 2020er Jungkönigin aus 3
Volk 5 Schwarm 30.5.20
Volk 7 Schwarmzellableger aus 3,5/20

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 166
Registriert: Do 31. Jan 2019, 12:44

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Manfred » Sa 1. Aug 2020, 17:08

Hallo Andrea

Nein.

HG Manfred

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 166
Registriert: Do 31. Jan 2019, 12:44

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Manfred » Sa 1. Aug 2020, 18:03

Grüß Euch,

Schwarmlockkistl mit Propolis-Sienna gestrichen. Da kommt dann noch ein großes Teesackerl gefüllt mit Wachsmottengemüll rein.

https://i.ibb.co/NpT408K/2020-08-01-17-49-24.png

HG Manfred

Benutzeravatar
Schlossimker
Beiträge: 143
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 22:47
Wohnort: Kaiserfranken

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Schlossimker » So 2. Aug 2020, 20:12

Hallo Manfred,

vielen Dank für die tolle Idee mit den Rähmchen und dem Funier für den Wabenhonig. Das ist ja fast wie, die Bienen den Honig direkt ins Glas sammeln zu lassen. Als Kind hab ich was mit runden Pappschachteln gebastelt, ähnlich der runden Käseschachteln von dem Käse in dreieckigen Kreissegmenten. Da könnte es vielleicht Pappschachteln geben, auf deren Größe man das Rähmchen/Wabenhonigstück anpassen könnte und dann gleich rein mit dem Funier. Kein Auslaufen, kein Tropfen. Bleibt nur noch, wie man zu dem Fenster kommt, damit der Kunde vorher sieht was drin ist und er bekommt.

Schlossimker - ein Kaiserfranke.
Mein Traum ist, dass Millionen für mich arbeiten, dann mach ich erst recht was ich will!
PS: Ich bin Anfänger 2019+2020+2021, mit Welpenschutz ;-), 7 Völker, K1S1, K1W1, K1W2, K1W3, S1, S2, R1.
Ich gebe keine Ratschläge, allenfalls Denkanstöße.

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 166
Registriert: Do 31. Jan 2019, 12:44

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Manfred » So 2. Aug 2020, 22:56

Grüß Dich, Schloßimker

Furnier ziehe ich ab:

Hab das Foto schon einmal eingestellt:

https://i.ibb.co/P6T1LJb/2020-06-06-16-51-35.png

HG Manfred

Benutzeravatar
Bienen_Oli
Beiträge: 223
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 11:08
Wohnort: Kirchlinteln [Niedersachsen]

Re: Manfred's Bienen

Beitragvon Bienen_Oli » Mo 3. Aug 2020, 08:57

Was machen die Bienen denn wohl wenn man einen Pappstreifen einlegt.
Zerfressen sie den?


Zurück zu „Meine kleine Imkerei“