Unsere Bienen

Vorstellung eurer kleinen Imkerei
Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Unsere Bienen

Beitragvon biene0.1 » Sa 12. Okt 2019, 15:56

hallo,
nein. Ich habe das Verhalten am Flugloch bezüglich Flugbrett beobachtet. Dabei gesehen, dass die Bienen sicher bei 90% in das Flugloch hinein fliegen und nur wenige auf dem Flugbrett oder an der Beutenwand landen. Soll das am 45mm Flugloch liegen? Egal. Das Gitter sitzt jetzt innen am Ende des 100mm Tunnels.
Mal sehen wie die nächste Saison damit verläuft.
Gruß
Harald
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Unsere Bienen

Beitragvon biene0.1 » Mi 16. Okt 2019, 00:14

Hallo Christine,
die Bienen fliegen gewohnheitsgemäß IN das Flugloch und landen recht unbeholfen am Gitter.
Die Hälfte der Völker hat nun das "Permanent-Mäusegitter". In einem Jahr werde ich mal was zu der Situation bei vollem Trachtflug schreiben.
Gruß
Harald
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

wolfgang54441
Beiträge: 180
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Di 24. Dez 2019, 12:51

Hallo

am. 23. 12. Osbehandlung

Bienen waren bei ca. 15 C sehr aktiv
Alle Völker sind munter- keine Verluste

Frohe Weinachten

Wolfgang

wolfgang54441
Beiträge: 180
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 11:35
Wohnort: zwischen Trier und Saarbrücken

Re: Unsere Bienen

Beitragvon wolfgang54441 » Di 24. Mär 2020, 18:18

Hallo

alle 4 Völker haben den Winter überlebt und sind gut drauf....
Sie fliegen wie verrückt und tragen gut Pollen ein - trotz Wind - aber um die 11C tagsüber

Gruss
Wolfgang

Benutzeravatar
Math.
Beiträge: 67
Registriert: Di 5. Mär 2019, 20:06
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bienen

Beitragvon Math. » Fr 27. Mär 2020, 20:16

schön zu hören,
meine waren heute alle sehr gut unterwegs
schöne zeit

math

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Unsere Bienen

Beitragvon biene0.1 » Fr 27. Mär 2020, 21:36

Bei mir 6 von 6 Völkern ausgewintert, eins ist wahrscheinlich Weisel los.
Alle anderen viel Brut in allen Stadien.In den HR wird gebaut, teilweise an 3 oder 4 Waben gleichzeitig.
Weide und Wildpflaume / Mirabelle ist erfroren. Nun muss auf die Obstblüte gewartet werden.
Es gab heute starken Flug, morgen noch, dann wieder kalt.
Eine schöne Zeit und bleibt gesund!
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.


Zurück zu „Meine kleine Imkerei“