Kondensatordach

Rund um das Dach des Warré-Bienenstocks, sowie dem Kissen.
biene1.0
Beiträge: 534
Registriert: So 10. Jan 2016, 19:22
Wohnort: 07806

Re: Kondensatordach

Beitragvon biene1.0 » Sa 28. Mai 2016, 20:11

Hallo,
hier ist ein Nachtrag.
Nach zwei Tagen und Nächten (z.T. unter 10°C Nachttemperaturen) habe ich die Folie vom Kissen genommen.
Ergebnis: KEIN Kondenzwasser an der Folie!
Interessanter könnte die Sache im Spätherbst und im Winter werden. Bei der Wintertraube ist sicher auch der Luft- / Feutigkeitsaustausch geringer als zur Zeit.
Im Moment bleibe ich bei meinem Prinzip: Keine Abdeckung auf das Kissen.
Gruß
Harald
"Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."
Albert Schweitzer

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4436
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Kondensatordach

Beitragvon zaunreiter » So 29. Mai 2016, 07:04

Ist ja schön und gut, aber musst Du das auch jedes Mal so betonen? Reicht doch aus, wenn Du weiter berichtest. Danke.

Gibt genug die mitlesen und unreflektiert alles nachmachen.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Soblu
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Apr 2015, 19:49

Re: Kondensatordach

Beitragvon Soblu » So 29. Mai 2016, 12:58

Also ich kann mir immer noch nicht ganz vorstellen, um was es hier eigentlich geht... Kissen mit oder ohne Abdeckung?

Gemäss Buch von Warré habe ich es so verstanden: Auf die oberste Zarge kommt ein Leinentuch un darauf das Kissen. Von einer Abdeckung des Kissens hat er doch gar nie etwas geschrieben? Auf das Kissen kommt das Dach und fertig.

Und was machst Du nun anders Harald? Lässt Du den Zwischenboden im Dach weg? Dann regnet es ja rein....?

Ich mache es so wie im Buch von Warré und das funktioniert super. Ausser dass sich Ameisen im Kissen einnisten.... aber das ist ein anderes Thema.

Gruss Manuela

biene1.0
Beiträge: 534
Registriert: So 10. Jan 2016, 19:22
Wohnort: 07806

Re: Kondensatordach

Beitragvon biene1.0 » So 29. Mai 2016, 22:48

Guten Abend, Manuela,
ich habe Pultdächer gebaut. Diese haben keinen Zwischenboden. Und es regnet nicht rein. Dafür sorgt der seitliche Dachüberstand. Im letzten Winter hatte ich auch keinen Schnee drunter.
Herzliche Grüße
Harald
"Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."
Albert Schweitzer


Zurück zu „Das Warré-Dach und -kissen“