Warré-Kissen

Rund um das Dach des Warré-Bienenstocks, sowie dem Kissen.
biene1.0
Beiträge: 555
Registriert: So 10. Jan 2016, 19:22
Wohnort: 07806

Re: Warré-Kissen

Beitragvon biene1.0 » Di 22. Mai 2018, 20:26

Hallo,
die Dämmung der Beute, auch nach oben, ist sicheren gutes Mittel gegen Kondenzwasser.
Mit der warmen Luft steigt die Feuchtigkeit nach oben. Wird diese nicht vom Wand- / Kissenmaterial absorbiert, dann bleibt nur die Kondensation. Das Kissen ist deshalb 150mm hoch. Und ist im unteren Teil mit Faulholz gefüllt, darüber etwa100mm auf 3mm ausgesiebte Sägespäne, und unter dem Dach keine Abdeckung, sondern hinterlüftet.
Bisher kein Schimmel, kein Kondenzwasser.
Gruß
Harald
"Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."
Albert Schweitzer


Zurück zu „Das Warré-Dach und -kissen“