Trommelschwarm...

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon mahagugu » Fr 23. Nov 2012, 22:32


Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4848
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon zaunreiter » Fr 23. Nov 2012, 23:26

Man könnte die Königin mit einem Apinaut-Plättchen zeichnen. Und dann ganz einfach mit einem Magnetstab aus den Wabengassen fischen. In einer leeren Zarge draufstellen und eine Art Saugling machen. Fertig. Nur so als Idee.

Gruß
Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon KMP » Fr 23. Nov 2012, 23:44

Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4848
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon zaunreiter » Di 15. Apr 2014, 11:41

Bilderserie zum Abtrommeln einer Bienenkiste: http://s1034.photobucket.com/user/Biene ... t=2&page=1
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4848
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon zaunreiter » Di 15. Apr 2014, 14:59

Rudi hat noch was aus seinem Fundus hinzugefügt: http://www.blaukaut.de/forumskiste/abtr ... elkern.pdf
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Theophanu
Beiträge: 304
Registriert: So 23. Jun 2013, 00:01
Kontaktdaten:

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon Theophanu » Di 15. Apr 2014, 18:47

Achja, das ist Bienenflugs Serie. Hab ich ihm da mal reinmontiert.
Er will das dies Jahr mit jeder seiner 3 Kisten machen - weil er soviele Anfänger mit Schwarmsehnsucht hat.

Ich mag die Idee mit dem Abfischen der Königin nicht.

Manfred

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon Manfred » Di 15. Apr 2014, 19:03

Grüß Euch,

Saubere Arbeit.
Was mir weniger gefällt, daß die Restbienen sich eine Königin ziehen müssen.

Herzliche Grüße Manfred

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon mahagugu » Di 15. Apr 2014, 21:23

Umweiseln kann je nach Beute ziemlich umständlich sein .... man muss ja alle Weiselzellen brechen ...

bin momentan nicht gewillt , das jetzt mathematisch durchzugehen , aber sieht so aus als brächte
eine befruchtete Königin so viel Entwicklungszeit , dass sich das auszahlt ..
((den Aufwand hat man dann wieder anderswo))

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon KMP » So 20. Apr 2014, 08:46

Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Trommelschwarm...

Beitragvon mahagugu » Mo 21. Apr 2014, 20:10



Zurück zu „Bienenkiste und Schwärme“