Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

KMP
Beiträge: 694
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon KMP » Sa 8. Mär 2014, 18:01

Heute die ersten Solitärbienen gesehen, auch die erste Hummel und einen Falter.

Arbeit ist soo schön, ich könnte stundenlang zuschauen...

Bild

-K
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

KMP
Beiträge: 694
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon KMP » Sa 8. Mär 2014, 21:52

Noch ein Bild, da ich weiß Bernhard so gerne solche Naturbilder hat. Wer kann mir den Tipp geben was das für einen Falter(?) sein könnte?

Bild
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon specht » So 9. Mär 2014, 09:57

Kleiner Fuchs :?:

specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon specht » So 9. Mär 2014, 11:09

Die Weidenkätzchen in unserem Garten sind aufgeblüht.

Mensch, da herrscht Hochbetrieb.
Was sich da alles tummelt! Sogar Honigbienen sind eifrig am Sammeln, obwohl der nächste Imker weiter weg wohnt.

Einen herrlich sonnigen Sonntag haben wir heute und ich frage mich gerade wie weit Bienen ausfliegen um Nahrung zu sammeln.

Liebe Grüße, Marcus

KMP
Beiträge: 694
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon KMP » So 9. Mär 2014, 22:16

specht hat geschrieben:Kleiner Fuchs?

[...] und ich frage mich gerade wie weit Bienen ausfliegen um Nahrung zu sammeln.


Aha, das scheint gut zu passen. :!:

"Bis zu 3 KM wenn es sich lohnt" habe ich gelesen. Kennst Du schon diese Karte? (Kann sein, dass der Link hier schon gepostet wurde -- ich verliere manchmal den Überblick.)

http://www.homecrossing.de/beespace/
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Dani
Beiträge: 27
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:48

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon Dani » Mo 10. Mär 2014, 21:52

meine Bienen brauchen nicht so weit: einmal scharf rechts abbiegen und ein paar Etagen nach oben :-)

Bild

Ich muß da morgen unbedingt mit der größeren Kamera ran, in der Weide brummt es richtig!

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon zaunreiter » Mo 10. Mär 2014, 22:41

Das ist richtig hübsch gemacht!
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Dani
Beiträge: 27
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:48

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon Dani » Di 11. Mär 2014, 17:31

Danke! Aber das wird erst noch hübsch, wenn daneben ganz viele Warré-Beuten stehen ;)

Fast schon ein kleines Suchspiel:

Bild

KMP
Beiträge: 694
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon KMP » Fr 28. Mär 2014, 14:46

"Liebe, liebe Sonne, komm ein bißchen runter..."
Dateianhänge
1-CIMG0365.JPG
26. März 2014, Berlin
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsarbeit, aber nur für die Bienen

Beitragvon zaunreiter » Fr 28. Mär 2014, 16:19

Bei euch blühen noch die Traubenhyazinthen? :shock: ;)

Gemütlich hast Du es bei Dir auf dem Dach!
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Bienenkiste - Frühjahrsarbeiten“