Fänger für Flugbienen um KS zu bilden

Wie Klotzbeuten besiedeln?
mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Fänger für Flugbienen um KS zu bilden

Beitragvon mahagugu » So 5. Aug 2012, 13:29

Nun ich hab mir überlegt Flugbienen mit Hilfe von Futter zB Zuckerwasser einzufangen
und sie anschließend für die Kunstschwarmbildung zu verwenden.

Ideal wäre was , was man zB an einem Baum hängt und wo sich dann quasi natürlich
so was wie eine Schwarmtraube ergibt, aber halt ohne Königin.

Da man Klotzbeuten sehr schwer verstellen kann , wegen Gewicht und so , hab ich
mir gedacht , dass könnte man eventuell für die Besiedelung bzw. Schwarmverhinderung
einsetzen.

Glaub Flugloch verstopfen und Ersatzbeute in den Weg stellen, war schon mal im Gespräch.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fänger für Flugbienen um KS zu bilden

Beitragvon zaunreiter » So 5. Aug 2012, 15:50

Dann hast Du aber nur alte Bienen - und ein paar Wochen später stehst Du vor einer leeren Beute.

Dann lieber einen Freiluftkunstschwarm!

Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Klotzbeuten - die erste Besiedlung“