Wie es früher einmal war

Die Behandlung der Varroa in Klotzbeuten.
Manfred

Re: Wie es früher einmal war

Beitragvon Manfred » Sa 1. Dez 2012, 11:50

Wobei?


Big old Mamma wird fit gemacht und geruhen abzugehen, sobald die ersten Schwarmzellen zur Verdeckelung stehen.
Beschnittenerweise landet sie im Gras, die Bienenschar wittert das und kehrt zurück ins traute Heim.

Eine Woche drauf bei ungestörtem Verlauf bricht die verstärkte Schar mit den Jungköniginnen auf.
Nun kam da der zellbrechende Imker daher und es vergeht locker noch eine Woche mehr, bis sich erhebt das Bienenheer.

Die ganze Zeit schlupfen Milben und Brut.
Dies ist in Kürze das Geschehen, wenn Milben und Schwärme verzögert auf Reisen gehen.

http://www.youtube.com/watch?v=34P18at0Q7s

Herzliche Grüße Manfred

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2370
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Wie es früher einmal war

Beitragvon Rumpel » So 28. Dez 2014, 20:08

Keine Milben gefunden sagt der im Film. :)
http://vimeo.com/50087401
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe


Zurück zu „Klotzbeuten - Varroabehandlung“