Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Bauanleitungen, Basteltipps und Detailfragen.
Klippenimker
Beiträge: 49
Registriert: Di 11. Feb 2014, 16:46
Wohnort: Waschbergzone

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon Klippenimker » Sa 1. Mär 2014, 16:23

Diese Art Bienenstöcke, die Klotzbeuten, sieht man hier zwar nur kurz, sie berühren mich aber immer wieder auf ganz spezielle Weise.
Ein angenehmes Gefühl überkommt mich beim Anblick.
Irgendwie vertraut und doch so fremd.

Cheerio, Wolferl

Ein Leben ohne Bienen ist möglich, aber geistlos!

mahagugu
Beiträge: 404
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:43

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon mahagugu » Di 4. Mär 2014, 10:34

einfaches Russisch ... normal versteh ich überhaupt nichts , wenn Russisch gredt wird ...
"diki ptscholi" (wilde Bienen) sagt er (sind wahrscheinlich im letzten Kasterl drinnen) ... schön gebaute Wabengassen und das ganz ohne fremde Hilfe (hmm?)
... dann redens noch über die Königin (mat) (ja , "mat" heißt normal was anderes )
wo anders sagens normal "matka" , dass mans nicht verwechselt

also bei den Klotzbeuten hätt ich dann doch Angst , dass mir die nicht umhaut (weiß aber nicht wie windgeschützt der Stand (pasika) is) ...

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2374
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon Rumpel » Mi 5. Mär 2014, 12:16

Hallo Maha,
мать: Mutter, viel mehr ist vom Schulrussich nicht übrig.
Eine Klotzbeute umwerfen da braucht es schon mehr als ein laues Lüftchen.
Hoffe deine Bienen sind gut über den Winter.
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4441
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon zaunreiter » Mo 15. Sep 2014, 19:44

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4441
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon zaunreiter » So 30. Nov 2014, 09:42

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

2weiund2wanzig
Beiträge: 75
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 18:58

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon 2weiund2wanzig » So 30. Nov 2014, 11:24

Da gibts halt keine Berufsgenossenschaft :-)

garret
Beiträge: 153
Registriert: Di 10. Sep 2013, 16:16
Wohnort: Wachau

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon garret » Mo 1. Dez 2014, 00:28

zaunreiter hat geschrieben:China

Da man auf den Fotos keine Bienen fliegen sieht, wohl viele Leerstände bzw. Schwarmfallen ?
"Shennongjia" scheint ein Naturschutzgebiet zu sein und zwar in Hinblick auf Apis: cerana !
Hier ein pdf, für alle, die cerana halten wollen.....http://www.google.at/url?url=http://www ... OCP4t_vhCQ
Interessant, wie man sich jetzt um den Erhalt der Apis cerana bemüht (80% der ursprünglichen Population soll durch mellifera bereits verdrängt=ersetzt worden sein)
Grüße, Ernst

PS: einfach gehalten (pdf S.29)
Haupt-Krankheiten:
wax moth
spider
wasp
bear

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4441
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon zaunreiter » Di 16. Dez 2014, 12:33

Bilder von Klotzbeuten in Nepal - direkt an die Wohnhäuser der Menschen befestigt - gibt es hier: http://ruchewarre.net/viewtopic.php?f=246&t=6098
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Schloß-Vallstedt
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Jan 2015, 12:00

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon Schloß-Vallstedt » Mo 2. Feb 2015, 18:58

Ich bin neu hier und präsentiere mein Lieblings Klötz
Das Foto ist aus einem Museum in der Ukraine
Dateianhänge
image.jpg

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4441
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bilder von KLOTZBEUTEN (Sammlung)

Beitragvon zaunreiter » Di 3. Feb 2015, 09:58

Herzlich Willkommen und Danke für das Bild. Hoffen wir, daß der Krieg diese Kultur und Bienenkultur nicht zerstört. Es ist schon schlimm genug, daß so viele Menschen darunter leiden müssen.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Klotzbeuten - Bauanleitungen und Konstruktion“