Dächer

Bauanleitungen, Basteltipps und Detailfragen.
Claudia.Potsdam
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:32

Dächer

Beitragvon Claudia.Potsdam » Sa 5. Okt 2019, 10:22

Ihr lieben,
Ich bin mir bis heute unsicher, welches Dach ich wie für meine Klötze bauen werde. Welche Dächer habt Ihr drauf und welche Erfolge oder Misserfolge, was würdet Ihr anders machen wollen... Alle Informationen sind willkommen!
ehemals "Claudia.1977"

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4648
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Dächer

Beitragvon zaunreiter » Sa 5. Okt 2019, 11:57

Ich habe ein flaches Dach mit dicker Isolierung aus Styropor drauf. Ist zwar wenig öko, aber die Wärme ist gesund für die Bienen. Als Alternative kommt auch Schaumglas in Frage.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 134
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Dächer

Beitragvon biene0.1 » Sa 5. Okt 2019, 20:38

Hallo Claudia,
auf zwei Warre-Beuten habe ich ein Massivholzdeckel aus 100mm hohen, miteinander verleimten Fichtenholz. Den ersten schon das 2. Jahr. Scheint zu funktionieren. Natürlich hinterlüftetes Dach.
Harald
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Nöld
Beiträge: 79
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Dächer

Beitragvon Nöld » Di 8. Okt 2019, 08:35

Hallo Claudia,

wie wärs mit einer Bienenrakete, alias Dreibeiniger-Zyklop-Schlumpf ;)

Das Dach ist aus Schilf, der Stock aus Kirsche und die Beine aus Eiche...

Viele Grüße,

Nöld

Bienenrakete.jpg
The key mite bee diversity...

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 134
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Dächer

Beitragvon biene0.1 » Di 8. Okt 2019, 09:25

Sehr schön!
Womit hast Du den Stock abgedeckt?
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Nöld
Beiträge: 79
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Dächer

Beitragvon Nöld » Di 8. Okt 2019, 10:26

Plagiat! :whistle:

Die Blumen müssen an Hannes aus Schweden. Soweit ich weiß verwendet er Leintücher als Abdeckung und Dämmmatten aus Leinen zur Isolation.
Ich frag ihn mal ob ich seine Daten weitergeben darf...

Viele Grüße,

Nöld
The key mite bee diversity...


Zurück zu „Klotzbeuten - Bauanleitungen und Konstruktion“