TBH - Drohnenbrütig

Wie besiedele ich die TBH? Mit einem Schwarm, mit Ablegern aus Rähmchenbeuten, etc.
Benutzeravatar
sleipnir
Beiträge: 434
Registriert: So 6. Nov 2011, 18:46

TBH - Drohnenbrütig

Beitragvon sleipnir » Di 16. Jul 2013, 19:32

Am Sonntag entdeckte ich bei einem Nachschwarm, der vor 4 Wochen von mir in eine TBH - Beute eingeschlagen wurde, daß er drohnenbrütig ist.
Erst wollte ich ihn auflösen, aber ein Imkerkollege hatte eine Nachschaffungszelle (NSZ) übrig.
Also habe ich heute die Waben ohne Abkehren in eine andere Beute und 20m entfernt aufgestellt.
Eine von den Waben habe ich abgekehrt und die NSZ am Rand eingeklebt und in die TBH am alten Standort gegeben.
Die Königin in der NSZ müßte heute oder morgen schlüpfen.

Als ich nach ca.1 Stunde nachschaute, waren die Bienen in der alten Beute(alter Standort) sehr nervös, ich deute das als Weisellosigkeit.
Am neuen Standort, wo das Volk mit den Afterweiseln ist war es ausgesprochen ruhig.

Ich denke, daß die Chancen relativ gering sind, daß es funktioniert, aber einen Versuch ist es mir Wert.

gruß

bernhard
Die kleinste Tat ist besser
als der größte Vorsatz.

Zurück zu „TBH Besiedlung“