Futterzargen und -geräte für die TBH

Wie bereite ich die TBH auf den Winter vor? Isolieren, Anordnung der Oberträger, etc.
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Futterzargen und -geräte für die TBH

Beitragvon zaunreiter » Do 30. Apr 2015, 09:09

Im französischen Warré-Forum hat jln eine Futterzarge für die TBH vorgestellt. Ganz nett gemacht, wie ich finde.

Bild

Bild
aus: http://ruchewarre.net/viewtopic.php?f=181&t=5881#p71276

Er hat da zwar Trockenfutter drin verfüttert, ich sehe aber keinen Grund, diese Zarge nicht wie eine echte Futterzarge aufzubauen, mit Aufstieg in der Mitte.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Claudia.1977
Beiträge: 352
Registriert: Di 24. Dez 2013, 16:03

Re: Futterzargen und -geräte für die TBH

Beitragvon Claudia.1977 » Do 12. Jan 2017, 11:49

Moin, die Oekobeute bietet Futtertaschen an.
liebe Grüße Claudia
[Warré seit 2014 (Oekobeute, Andreas Meisel)/ TBH seit 2015 (Oekobeute, Andreas Meisel) / Bienenkugel seit 2016 (Andreas Heidinger)/ Klotzbeute, trocknet seit 2016, Inbetriebnahme in 2018 (Selbstbau im Zeidler Kurs, Schloss Hamborn)]


Zurück zu „TBH Wintervorbereitungen“