Beschattung/Regenschutz TBH

Bauanleitungen, Basteltipps und Detailfragen.
alisha
Beiträge: 39
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 23:06

Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon alisha » Fr 29. Jul 2011, 01:00

Hallo liebe Immenfreunde,

hier meine Version, wie man eine TBH vor zuviel Sonne und Regen schützen kann:

Eine Sperrholzplatte mit wetterfester Farbe ( Fa. AURO Holzlasur aqua Farbe weiß) auf 2 Holzbohlen zur Unterlüftung.

HPIM2600.JPGHPIM2597.JPG

Bei Sturm wäre dann ein zusätzlicher Spanngurt ggf. notwendig und sinnvoll.

Liebe Grüße
alisha

Fjonka
Beiträge: 16
Registriert: So 5. Feb 2012, 11:53

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon Fjonka » So 5. Feb 2012, 12:55

Hier ist unsere Version- wobei wir das Dach von einer befreundeten Imkerin, die leider aufhören musste, geerbt haben. Wie wir unsere 2. TBH bedachen, wissen wir noch nicht, aber diese Lösung war sturmfest und gut. Beschattung brauchen wir nicht- wer sie braucht, könnte den Dachüberstand vergrößern.
TBH.jpg
Hübscher finde ich allerdings die "Spitzdächer", die man auf vielen Fotos sehen kann.

P.S. die Fluglöcher befinden sich auf der andern Breitseite

viennapis
Beiträge: 43
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:08

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon viennapis » So 5. Feb 2012, 14:47

Hallo Fjonka, im Mai haben mein Sohn und ich endlich die Gelegenheit eine TBH in Wien zu besichtigen.
Uns gefallen sie sehr gut, auch deine Dachkonstruktion. Sag,wie groß sind die Waben und wie viele haben sie bei euch im erstenJahr gebaut?

Fjonka
Beiträge: 16
Registriert: So 5. Feb 2012, 11:53

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon Fjonka » So 5. Feb 2012, 16:11

Unsere TBH ist nach dem LWG-Bauplan gebaut, und das bedeutet, Breite oben ca 45 cm, unten ca 20 cm, Höhe der Waben ca 38cm.
Den neuen Kasten bauen wir etwas kürzer (nur noch ca 33cm Höhe), so daß die Waben nicht mehr ganz so riesig werden können. In der Hoffnung auf weniger Abrisse.
Im ersten Jahr haben unsere Brumseln 12 Waben gebaut, 2 davon nicht voll ausgebaut - und dann gabs noch eine mit Propolis gekennzeichnete "Baustopp-Wabe" zusätzlich, insgesamt also haben sie an 13 Oberträgern angebaut.
Wollt Ihr denn evtl auch eine TBH haben?

PS leider kann ich meinen oberen Eintrag nicht mehr ändern, denn erst jetzt (WIE oft hab ich dieses Foto inzwischen angeschaut!!!) fällt mir auf, daß das Dach da falschrum drauf ist. Bei Regen würde es den Bienen dauernd auf die Köpfe tropfen :shock:
Natürlich haben wir das Dach sonst immer mit der flachen Seite nach HINTEN!!! Das Foto ist noch vom allerersten Aufbau vor Einzug der Brumseln, und bisher ists weder mir noch all den Beguckern aufgefallen *breitgrins*

viennapis
Beiträge: 43
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:08

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon viennapis » So 5. Feb 2012, 19:05


Fjonka
Beiträge: 16
Registriert: So 5. Feb 2012, 11:53

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon Fjonka » So 5. Feb 2012, 19:27

Ja, wir haben auch feststellen müssen, daß sie ZIEMLICH groß sind. Und daß die TBH vieler anderer Imker deutlich kürzer sind. Die haben gewußt, wieso ;)
Warum die LWG solche Riesen vorschlägt, frage ich mich jetzt dann schon... hier kann man eine fast ausgebaute Futterwabe sehen, ein Stückchen grösser wurden sie aber noch Gewogen haben wir die aber nicht.
Regenschutz: Naja, aber schöner ist doch, wenn die Damen trocken ins Flugloch kommen - und bei dieser unserer Dachkonstruktion wär's ja so rum wie auf dem Foto ziemlich dämlich... *g*

Benutzeravatar
sleipnir
Beiträge: 434
Registriert: So 6. Nov 2011, 18:46

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon sleipnir » So 5. Feb 2012, 20:41

Also bei dem Bauplan der TBH nach LWG ist die lichte Höhe der TBH 33 cm, folglich wird eine Wabe max. 33 und nicht 38 cm.
Liegt da vielleicht eine Verwechslung vor :?:

gruß

bernhard

Fjonka
Beiträge: 16
Registriert: So 5. Feb 2012, 11:53

Weia!

Beitragvon Fjonka » So 5. Feb 2012, 23:05


Benutzeravatar
sleipnir
Beiträge: 434
Registriert: So 6. Nov 2011, 18:46

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon sleipnir » Di 7. Feb 2012, 20:34

alles klar. :D

Werde mich morgen mal um meine Bedachungen für die TBH´s kümmern.
Ich denke ich werde ein Blech mit Hinterlüftung benutzen.

gruß

bernhard

HolleHonig
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Mär 2012, 19:56

Re: Beschattung/Regenschutz TBH

Beitragvon HolleHonig » Fr 4. Mai 2012, 08:57

Für mein Dach habe ich bei uns vorm Haus im Sperrmüll eine Schreibtischstuhlunterlage vom schwedischen Möbelhaus gefunden. Ist zwar etwas groß (1,2x1,0m) und steht zu jeder Seite ca. 20 cm über, dafür ist sie aber zweckdienlich. Nicht ganz optimal ist der Sonnenschutz, da das Material nur leicht milchig ist. Evtl. werde ich im Hochsommer einen Sonnenschirm dazustellen.
Trotz der Beschwerung mit zwei dicken Platten ist mein Vertrauen in die Sturmfestigkeit nicht unerschütterlich. Somit bleibt es vielleicht nur eine (billige) Übergangslösung. Die Beute steht auf jedenfall jetzt draußen und kann sich, wartend auf den ersten Schwarm, bewähren.

P1000995.JPG

Viele Grüße
Holger