Zwei TBH's "über Eck?"

Bauanleitungen, Basteltipps und Detailfragen.
Shredder
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2013, 12:32

Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon Shredder » Sa 3. Jan 2015, 16:01

Um zu beschreiben, was ich vorhabe, muss ich ein wenig ausholen:
Vor zwei Jahren haben wir die Fassade unseres alten Bauernhauses renoviert. Dabei wurde das Fenster unseres "Firststübchens" in der Scheune verschlossen. Dieses Firststübchen will ich nun nutzen, um dort zwei TBH unterzubringen. Um den Raum optimal auszunutzen, dachte ich, vielleicht wäre es möglich, die Beuten im rechten Winkel zueinander versetzt um einen gemeinsamen "Vorplatz" anzuordnen, von dem aus die Bienen dann Zugang nach draußen hätten.

Bild

Von der rechtwinkligen Anordnung verspreche ich mir eine gute Raumausnutzung (wegen der Dachschräge) und gutes Arbeiten an den Beuten.
Nun meine Frage: ist es möglich, die beiden TBH's wie geplant rechtwinklig zueinander anzuordnen oder könnte es Probleme durch die "direkte Nachbarschaft" geben (Räuberei, gemeinsamer Raum).

Vielen dank für Euere Hilfe!

Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon edlBeefit » So 4. Jan 2015, 18:10

Könnten funzen, aber ich würde jeden Volk einen Separaten Zugang gönnen, kann ja Vertikal übereinander liegen, oder sogar steuerbar sein

Damit könntest Volk verstärken oder auch umleiten usw.
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

apirita
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 19:31

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon apirita » Mo 5. Jan 2015, 19:19

Genau, ich würde Adapter bauen, die von den TBH zu den Öffnungen im Haus führen. Als getrennte Zugänge.

Shredder
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2013, 12:32

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon Shredder » Di 6. Jan 2015, 16:14

Also kein "gemeinsamer Vorplatz", alles klar. Vielen Dank für Eure Anregungen!
Ich überlege mir auch in das von der Fassade verschlossene Fenster eine Bienenflucht nach außen einzubauen, damit die Damen, die bei der Beutenöffnung im Zimmer herumschwirren wieder nach draußen finden. Gibt es dazu Erfahrungswerte?

Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon edlBeefit » Do 8. Jan 2015, 18:26

Licht zieht ja sowieso die Bienen nach aussen, Im Bienenhaus hat man deshalb ja Lamellen Fenster, die beim bearbeiten auf offen geklappt werden
Rein kommen die da im Normalfall nicht, schon gar nicht wenn sich die Öffnungen nicht in der nähe vom Flugloch sind
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

Shredder
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2013, 12:32

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon Shredder » So 8. Mär 2015, 13:43

Vielen Dank für die Anregungen, eine letzte Frage noch: das Firststübchen befindet sich im dritten Stock, also etwa 8m über dem Boden. Sprich da etwas dagegen?

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4657
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon zaunreiter » So 8. Mär 2015, 14:22

Nein. :)
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Shredder
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2013, 12:32

Re: Zwei TBH's "über Eck?"

Beitragvon Shredder » Di 10. Mär 2015, 13:12

Spitze - vielen Dank! Ich stell mal Bilder rein, wenn alles fertig ist...


Zurück zu „TBH Bauanleitungen, Konstruktion, Modifikationen“