Anfangsstreifen oder Mittelwand ?

Wie besiedele ich meinen ersten Warré-Bienenstock? Mit einem Schwarm? Ableger?
Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Anfangsstreifen oder Mittelwand ?

Beitragvon Rumpel » Mi 13. Feb 2013, 23:19

@ Mahagugu,
Wenn ich Mittelwände benötige dann greife ich zum Telefon, nach einem kurzen Gespräch mit meinem Kumpel liegen die in zwei Stunden dampfend und in guter Qualität auf meinem Tisch.
Sonst sind deine Ausführungen schon Logisch, und dafür Danke Jörn

lilie
Beiträge: 215
Registriert: Di 11. Feb 2014, 16:43

Re: Anfangsstreifen oder Mittelwand ?

Beitragvon lilie » Mi 30. Mär 2016, 00:18


lilie
Beiträge: 215
Registriert: Di 11. Feb 2014, 16:43

Re: Anfangsstreifen oder Mittelwand ?

Beitragvon lilie » Do 31. Mär 2016, 12:09

?

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Anfangsstreifen oder Mittelwand ?

Beitragvon zaunreiter » Do 31. Mär 2016, 16:06

Ob Du Rähmchen einsetzen willst, ist ja deine Entscheidung. Zumindest die zwei Waben in der Mitte wären gut mit Rähmchen. Für gelegentliche Kontrollen.

Wenn Du Rähmchen einsetzen willst, dann kannst Du entweder mit Mittelwänden arbeiten oder eben ohne. Beides geht. Anfängern rate ich meistens zu Mittelwänden, da kann weniger schief gehen.

Gruß

Bernhard