Wabenbau unter freiem Himmel

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4610
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon zaunreiter » Fr 26. Okt 2012, 16:10

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon KMP » Fr 26. Okt 2012, 21:42

zaunreiter hat geschrieben:Kleines privates Bienenmuseum in Spanien. Die Völker werden in Kisten gesetzt, sobald die ersten Waben mit Brut an den Deckel kleben, wird der Deckel an die Decke des Schauraumes geschraubt. Das ist alles.


Und die Bienen leben und bauen weiter (ohne Kiste)? Und 2 Völker in einem.. äh, Raum? Oder werden die Kisten nur zur Schau abgenommen?

Schöne Grüße

Kevin
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012


KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon KMP » Fr 26. Okt 2012, 23:37

Verrückt! Danke, Manfred.
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4610
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon zaunreiter » Do 8. Nov 2012, 00:40

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon KMP » Do 8. Nov 2012, 15:05



Aber warum nicht einen Schritt weiter nach links, wo man ein bisschen mehr Versteck hat? :roll:
Kevin Pfeiffer - Kleinimker seit 2012

Benutzeravatar
sleipnir
Beiträge: 434
Registriert: So 6. Nov 2011, 18:46

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon sleipnir » Sa 10. Nov 2012, 18:21

hm es sieht mir so aus, wie wenn da vorher an der jetzt offenen Wandfläche eine Fassade oder Holzschalung angebracht war und erst durch die Entferung dieser hat man das Bienenvolk entdeckt.
Darum mußten die vorher nicht einen Schritt weiter links, da ja alles geschlossen war.
So ist meine Annahme.

gruß

bernhard
Die kleinste Tat ist besser
als der größte Vorsatz.


Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4610
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon zaunreiter » Fr 11. Jan 2013, 14:50

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4610
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wabenbau unter freiem Himmel

Beitragvon zaunreiter » Fr 11. Jan 2013, 14:56

Bild
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Sonstiges“