Bienenbiologie: Sammelthread

Nöld
Beiträge: 104
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:46
Wohnort: Hörjesås

Re: Bienenbiologie: Sammelthread

Beitragvon Nöld » Fr 14. Feb 2020, 08:19

Möge der Frühling bald kommen! :doh:
The key mite bee diversity...

Rolf
Beiträge: 89
Registriert: Di 20. Dez 2016, 13:56

Re: Bienenbiologie: Sammelthread

Beitragvon Rolf » Sa 15. Feb 2020, 12:08

Rolf_L hat geschrieben:Magnetisiertes Wasser ???
Man sollte nicht alles glauben, was irgendwo geschrieben steht.
Rolf


Da hast du natürlich in gewissem Maße Recht - Rolf.
Wir haben aber jetzt - nach meiner Meinung - auch folgende Situation.
Eigentlich ist die Aufgabe der Wissenschaft - unter anderem - neue Erkenntnisse zu finden und zu erforschen.
Leider steht die Wissenschaft und auch viele Wissenschaftler auf dem Standpunkt:
ALLES - was nicht wissenschaftlich (durch uns Wissenschaftler) bewiesen ist - gibt es NICHT!
Ich fühle mich da manchmal etwas ins Mittelalter versetzt - die Erde ist eine Sch ... .

Aber - es muss jeder seinen Weg gehen ...

Nach meiner bescheidenen Meinung sollten wir versuchen - offen - zu bleiben und die Dinge nicht so "eng" sehen.

Rolf
Konfuzianer:
„Man soll ein anständiges Menschenleben führen, aus dem einfachen Grund,
weil man ein anständiges Menschenwesen ist.“


Zurück zu „Sonstiges“