WARTUNG am Server

Rund um die Forumstechnik - zum Beispiel: Wie lade ich Bilder hoch?
Rolf
Beiträge: 165
Registriert: Di 20. Dez 2016, 13:56

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Rolf » Sa 30. Mai 2020, 11:19

Vorschläge habe ich leider keine!
Im Imkerforum waren auch viele leere Beiträge aufgetaucht, ging aber dann wieder.
Neue Sachen sind heutzutage manchmal auch keine "Verbesserung".
Was meint Ihr?

Rolf

Christine
Beiträge: 220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:41

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Christine » Sa 30. Mai 2020, 11:47

Ich habe (als Leserin/Teilnehmerin) schon manche Forenumzüge mitgemacht, meist waren sie leider nachteilig. Von meinem Lieblingsforum habe ich mich sogar ganz verabschiedet, als sie aus Marketinggründen auf ein selbstgestricktes umgestiegen sind, bei dem NICHTS funktionierte.

Aber natürlich muss man auch veraltete Skripte usw. irgendwann mal hinter sich lassen.
Wenn Du darauf achtest, dass alle Bilder mit umziehen (alles schon erlebt), ist schon eine wichtige Hürde genommen.

Teste doch mal parallel!
Vielleicht https://www.xobor.de/? (Kenn ich nur als Nutzerin, nicht als Betreiberin)

PS: Bestehende Links müssen natürlich weitergeleitet werden. Wenn alle Bookmarks/Verlinkungen kaputtgehen, das ist ein Fauxpas erster Güte.

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 623
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Deichkind » Mo 1. Jun 2020, 10:38

Alternative Idee: lass dir einen Kostenvoranschlag vom Profi machen. Dieses Forum und das gesammelte Wissen darin ist zu kostbar, um in einem „dilettantischen“ Umzug verlorenzugehen. Dann starte eine Paypal-Crowdfunding-Sammelaktion und schau ob du das Geld dafür zusammenbekommst. Vielleicht gibt es ja genug Leute außer mir, denen das genauso geht.

Rolf
Beiträge: 165
Registriert: Di 20. Dez 2016, 13:56

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Rolf » Mo 1. Jun 2020, 11:40

Wäre auch nicht schlecht!
Sicher würde jeder einen Euro geben ...

Rolf

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon zaunreiter » Mi 10. Jun 2020, 18:47

Ich überlege, das Forum ganz in eure Hände abzugeben. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch organisiert und ein Forum auf die Beine stellt. Wir können dann die alten Beiträge dorthin exportieren. Zeitdruck besteht nicht.

Benutzeravatar
Math.
Beiträge: 110
Registriert: Di 5. Mär 2019, 20:06

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Math. » Do 11. Jun 2020, 10:11

moin.

warum ein neues forum aufspielen?
hier läuft doch alles rund.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon zaunreiter » Fr 12. Jun 2020, 12:08

Etwas stirbt, und wird, wenn ein Keim gelegt worden ist, in einer neuen Form wiedergeboren. Das ist die Natur, das ist das Leben. Der Tod gehört dazu.

Unsterblich ist auch das Forum nicht. Deswegen müssen wir uns jetzt, wo es gerade so schön ist, um den neuen Keim kümmern.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon zaunreiter » Fr 3. Jul 2020, 11:31

Keine Reaktion?

Dann mache ich das Forum zum 1. September 2020 zu. Das Interesse scheint zu gering zu sein. Das Forum bleibt erstmal lesbar. Beiträge können gern auf Wunsch in ein neues Forum übertragen werden. Meistens ist es aber besser, ganz von neu anzufangen. Die alten Sachen zusammenstellen und in gedrungener Form mit rübernehmen. War beim Selbstversorgerforum auch so.

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 623
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Deichkind » Fr 3. Jul 2020, 11:55

Welche Reaktion hast du erwartet? Das jeder hier langatmig erklärt, warum er/sie sich nicht dazu imstande sieht, ein Forum zu betreiben?

Es ist sehr schade um dieses wertvolle Stück Wissen und die angenehme Community. Danke für die Zeit, die du in den letzten Jahren hier investiert hast.

Falls es dir möglich ist, lasse das Forum bitte so lange wie möglich lesbar, hier sind so viele wertvolle Informationen, dass man mehrere Bücher füllen könnte. Ich persönlich würde gerne versuchen, soviel davon für den Eigengebrauch zu archivieren, wie möglich. Da es noch ein Leben außerhalb des Internets gibt dauert das aber.

Rolf
Beiträge: 165
Registriert: Di 20. Dez 2016, 13:56

Re: WARTUNG am Server

Beitragvon Rolf » Sa 4. Jul 2020, 11:14

Hallo Bernhard!

Ich finde das traurig, kann aber deine Entscheidung absolut verstehen!
Ich muss aber sagen, man kann "deine Immenfreunde" nicht einfach weiterführen, das wäre unmachbar!
Die "Immenfreunde" das warst "DU", vor allem in deiner "Hobbyzeit" und auch danach noch weiter.
Wir sind nur die "Arbeiterinnen" ...
Die Immenfreunde sind/waren schon etwas Besonderes, vielleicht Vorreiter - mal schauen.
In ein anderes Forum gehen, kann man vergessen ...
Vielleicht ergibt sich ja was Neues, was ganz anderes ...

Schönes Wochenende - Rolf