Warré Türme

Roger Delon http://warre.biobees.com/delon.htm
Jean-Marie Frèrès & Jean-Claude Guillaume http://warre.biobees.com/guillaume.htm
Marc Gatineau http://warre.biobees.com/gatineau.htm
Gilles Denis http://warre.biobees.com/denis.htm
Jean-François Dardenne http://warre.biobees.com/dardenne.htm und http://warre.biobees.com/round_and_polygonal.htm
...und andere!
Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Warré Türme

Beitragvon edlBeefit » Mi 18. Feb 2015, 18:52

Messer vom Rasenmäher oder was :D muss ich auch mal machen, danke für Anregung

Hast den Topf einfach auf denn Schutzschirm aufgeschraubt?
Der Zuckerpreis ist wirklich heiss 2KG 70 Cent.
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2371
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Mi 18. Feb 2015, 19:47

Nix Rasennäher Bandeisen, hätte noch 2mm stärker sein können. dann ist die Hammerfläche grösser.
Na ja, bei den Umdrehungen muss alles genau gebohrt und gemessen werden.
Ja der Topp ist auf den Schutz geschraubt, 2kg in 10 sec, ick lach mich schlapp. :lol:
Macht richtig Laune, mach ich Zuckerpuderfabrik.
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Warré Türme

Beitragvon edlBeefit » Mi 18. Feb 2015, 22:26

Rumpel hat geschrieben:Na ja, bei den Umdrehungen muss alles genau gebohrt und gemessen werden.

Jörn ich war jahrelang Modellflieger, sogar bis zu Schweizermeisterschaft, hab ich es geschafft, Mit (Eigenkonstruktion)
nur als ÖSTERREICHER konnte ich dann nicht in die Nationalmannschaft

Also hab grosse Erfahrung in Propeller auswuchten, die drehen mit über 20 000 Touren :D

Also keine Angst das schaffe ich auch noch
Gruss Kurt Edlinger

Lieber ein Hund als Freund als ein Freund der ein Hund ist

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2371
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Mi 18. Feb 2015, 22:37

Also keine Angst das schaffe ich auch noch

Dich hatte ich da nicht im Blick! :roll:
Eher die geht auch mit dem Akkuschraubbohrerfraktion, wird schon gehen, Finger ab. ;)
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Theophanu
Beiträge: 304
Registriert: So 23. Jun 2013, 00:01
Kontaktdaten:

Re: Warré Türme

Beitragvon Theophanu » Do 19. Feb 2015, 18:02

Mach nicht zuviel, das Zeug ist ziemlich hygroskopisch :D
sapere aude

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2371
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Do 19. Feb 2015, 18:28

Macht aber sooo viel Spass, brauchen Pudelzucker?
8-) LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Manfred

Re: Warré Türme

Beitragvon Manfred » Do 19. Feb 2015, 23:22

Grüß Euch,

Gute Idee diese Hammermühle.
Wieviel Watt hat der Winkelschleifer ?

HG Manfred

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2371
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Fr 20. Feb 2015, 08:14

Hallo Manfred,
Der Schleifer hat 6600 Touren und 2031 Watt.
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Manfred

Re: Warré Türme

Beitragvon Manfred » Fr 20. Feb 2015, 11:34

Grüß Euch,

@Jörn: Wird promt nachgebaut.
Nochmals danke für die Vorstellung dieser pfiffigen Idee.

Herzliche Grüße Manfred

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2371
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Fr 20. Feb 2015, 12:10

:lol: Alles klar viel Spass, wenn die Modifizierung für Dauerbetrieb gewünscht wird kann ich auch liefern. Also oben Zucker rein unten Puder raus, für mich reicht es so.
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe


Zurück zu „Bekannte Modifikationen des Warré-Bienenstocks“