Gatineau-Abwandlung, mehr Infos?

Roger Delon http://warre.biobees.com/delon.htm
Jean-Marie Frèrès & Jean-Claude Guillaume http://warre.biobees.com/guillaume.htm
Marc Gatineau http://warre.biobees.com/gatineau.htm
Gilles Denis http://warre.biobees.com/denis.htm
Jean-François Dardenne http://warre.biobees.com/dardenne.htm und http://warre.biobees.com/round_and_polygonal.htm
...und andere!
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Gatineau-Abwandlung, mehr Infos?

Beitragvon zaunreiter » Fr 31. Jan 2020, 18:51

Die zusätzlichen Fluglöcher führen zu mehr Pollen in den oberen Räumen und sind eine Einladung zur Räuberei. Wärmetechnisch sind sie weder störend noch hilfreich.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Rolf
Beiträge: 153
Registriert: Di 20. Dez 2016, 13:56

Re: Gatineau-Abwandlung, mehr Infos?

Beitragvon Rolf » Sa 1. Feb 2020, 11:58

Mehrere Fluglöcher, gerade oben und unten, dass hört sich an wie Querlüftung.
Also böse Zugluft, nix mit Nestduftwärmebindung.

Rolf
[b]Mitglied im Bundesverband Dunkle Biene e.V.[/b] http://www.bv-dunkle-biene.de/
Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene.

ja_stapel
Beiträge: 36
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 14:13
Wohnort: Xanten

Re: Gatineau-Abwandlung, mehr Infos?

Beitragvon ja_stapel » So 2. Feb 2020, 01:40

Danke Euch :D
Ich lasse sie besser weg :naughty:
Am Ende wird alles gut. Und wenn noch nicht alles gut ist, ist auch noch nicht Ende !


Zurück zu „Bekannte Modifikationen des Warré-Bienenstocks“