Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Alles rund um die Varroabehandlung im Warré-Bienenstock.
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4855
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon zaunreiter » Fr 15. Sep 2017, 06:25

Pollenmilben oder Raubmilben.

Siehe auch & ff.:
viewtopic.php?f=31&t=54&p=3394&hilit=Mikroskop#p3395
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4855
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon zaunreiter » Fr 15. Sep 2017, 06:28

Ich habe herausgefunden, dass Ohrenkneifer sich im Bienenstock sehr nützlich machen und Wachsmottenlarven fangen und fressen. Verpuppte Wachsmotten beißen sie seitlich an. Es lohnt sich also, die Ohrenkneifer an oder in der Beute anzusiedeln.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

stefanzo
Beiträge: 324
Registriert: So 5. Feb 2012, 20:20
Wohnort: Frankenburg

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon stefanzo » Fr 15. Sep 2017, 17:28

Bei mir halten sie die Kissenzargen sauber und sind daher gern gesehene Gäste,
mfg stefanzo

Claudia.1977
Beiträge: 359
Registriert: Di 24. Dez 2013, 16:03
Wohnort: Potsdam

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon Claudia.1977 » Di 19. Sep 2017, 17:04

:clap:
liebe Grüße Claudia
Warré/ TBH, 2014 www.Oekobeute.de
Bienenkugel, 2016 https://www.bienenkugel.de
Klotzbeute, 2019
Zeidlerkursen u.a. https://www.sabienenimkerei.de & Workshop learningfromthebees, Berlin 2019
polnische Zeidlerfahrt, 2018

Stephan
Beiträge: 30
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 20:36

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon Stephan » Mo 18. Dez 2017, 08:38

Meine Kissen ist eine Brutstätte für Ohrenzwicker 10 Stück pro Kissen sind keine Seltenheit.

Bei der Behandlung mit AS lege ich kurzfristig eine Folie unter das Kissen um die Ohrenzwicker nicht zu gefährden.

Kennt ihr noch andere Symbiosen etc. am/im Stock?

Benutzeravatar
Waldschratzl
Beiträge: 68
Registriert: So 29. Jan 2017, 18:17
Wohnort: 94374 Schwarzach
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon Waldschratzl » Di 19. Dez 2017, 17:37

Mein Warrekissen haben sich Marienkäfer als Winterquartier ausgesucht. Ohrenkneifer sind auch drin, die verstehen sich scheinbar gut mit den Marienkäfer.

Gruß
david

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4855
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon zaunreiter » Mi 3. Apr 2019, 11:44

Allen Anschein leben immer noch Skorpione in meinem Haus. :dance: Erstaunlich, wenn man bedenkt, daß ich die 2013 vermehrt hatte und in den Völkern über meinem Schlafzimmer ausgesetzt hatte. Sind ja jetzt auch schon 6 Jahre her.

Der Skorpion kam heute morgen in meinem Badezimmer vorbei gekrabbelt.

LkTAoP2fS6uRO6F1iAWDRg_thumb_e621.jpg


UNADJUSTEDNONRAW_thumb_e61d.jpg


XhvUXaL6QuKJ+sFcw4ewOw_thumb_e61e.jpg


ZMsiv6NuRxCXAtRJOt8I1g_thumb_e61f.jpg


pe8s8diURqSsGt7BXEp+2g_thumb_e61a.jpg
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4855
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon zaunreiter » Mi 3. Apr 2019, 11:45

Karma. :lol:
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 236
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon biene0.1 » Do 4. Apr 2019, 21:21

Hallo Bernhard,
warum soll da keiner mehr leben?
Eher als in einer mit Säure behandelten Beute. Dort hätte er sicher mehr Probleme als in deiner Wohnung.
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4855
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr Bücherskorpione in Euren Warré-Beuten?

Beitragvon zaunreiter » Sa 6. Apr 2019, 12:07

Oxalsäure macht dem Skorpion nix. Ameisensäure schon.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Warré-Varroabehandlung“