Pollenfalle

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4442
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Pollenfalle

Beitragvon zaunreiter » Di 16. Jun 2015, 10:28

Hallo Manfred,

wie sieht denn deine Pollenfalle aus?

Danke für deine Hinweise, dem Bien dienlich und zum Wohle,

Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Manfred

Re: Pollenfalle

Beitragvon Manfred » Di 16. Jun 2015, 12:29

Grüß Euch,

In etwa so:

http://www.bienenzuchtbedarf-seip.de/im ... fallez.jpg

Läßt sich ohne Veränderung der Anflugsituation in einen Hochboden einschieben. Pollen fällt dann durchs Bodengitter in eine Lade mit feinmaschigem Gitterboden.

Ist die ganze Saison über drin. Wenn die Lade magere Trachten anzeigt, mach ich das Bohrloch der untersten Zarge auf.

LG Manfred

lilie
Beiträge: 215
Registriert: Di 11. Feb 2014, 16:43
Wohnort: Aargau Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Pollenfalle

Beitragvon lilie » Di 16. Jun 2015, 13:40

"...5:1 mit Honig...." Also 5Teile Pollen und 1 Teil Honig?

Manfred

Re: Pollenfalle

Beitragvon Manfred » Di 16. Jun 2015, 14:57

Grüß Dich, Lilie

Ja.
Die 50 ml Öl je kg Pollen.

LG Manfred

dornbusch
Beiträge: 76
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 12:07

Re: Pollenfalle

Beitragvon dornbusch » Do 18. Jun 2015, 08:41

Hallo Manfred,

kann der Perga nach der Fermentierung eingefroren werden oder hält er sich wie Sauerkraut über den Winter bis zum nächsten Start?

Fragt hagen

Manfred

Re: Pollenfalle

Beitragvon Manfred » Do 18. Jun 2015, 09:43

Grüß Dich, Hagen

Hält tadellos ohne Kühlung.

sagt Manfred

Benutzeravatar
Topper
Beiträge: 68
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 23:45
Wohnort: 76764
Kontaktdaten:

Re: Pollenfalle

Beitragvon Topper » Fr 29. Apr 2016, 06:37

Frage:
Wer von euch benutzt noch seine Pollenfalle? Seit ihr zufrieden damit?
Überlege schon die ganze Zeit mir auch eine zuzulegen bzw zu bauen. Sind ja ständig ausverkauft... :-(


Zurück zu „Warré-Zubehör“