Apimonitor - der Sound des Bienenstocks!

Rund um die Schwarmbetriebsweise im Warré-Bienenstock
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Apimonitor - der Sound des Bienenstocks!

Beitragvon zaunreiter » Mi 12. Sep 2012, 13:49

Es ist soweit - der zweite Prototyp des "Apimonitors" ist draußen! Es handelt sich dabei um ein OpenSource-Projekt von Imkern. Es ist ein kleines Gerät, daß zum Belauschen der Bienen eingesetzt wird.

Die Geräusche können normal oder verstärkt angehört werden (über Kopfhörer). Der besondere Clou ist aber, daß Du das Hintergrundgebrabbel der Bienen ausblenden kannst und nur bestimmte Frequenzbereiche einblenden. Das ist zum Beispiel interessant, um Schwärme vorauszusagen.

Man weiß, daß die Bienen an den Tagen vor dem Schwärmen bestimmte Töne von sich geben, die Du mit dem Gerät leicht hörbar machst, weil alles andere ausgeblendet wird.

Bild

Ein Ausgang ist für die Kopfhörer (ganz normale MP3-Kopfhörer, nicht enthalten), ein anderer für einen Rekorder. Eine weitere Buchse ist für den Eingang des Mikrofons. Der Apimonitor ist mit einer Batterie 9V betrieben.

Wer sich das Gerät selber zusammenlöten will, der findet im Handbuch die Pläne dazu:
http://freespace.virgin.net/paul.z/Bees ... k%20V1.pdf

Der Projektleiter Paul Zimmermann bietet seit heute an, die Teile für 25 Euro fertig zusammenzuschrauben und zu verschicken. Plus Versand aus England.

Das Gerät kann auch zum Langzeitmonitoring und -aufnahmen eingesetzt werden. Wer Interesse hat, melde sich bei mir per E-Mail - ich leite die Anfrage weiter.

Viele Grüße
Bernhard
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Apimonitor - der Sound des Bienenstocks!

Beitragvon zaunreiter » Mi 23. Jan 2013, 15:39

Ich habe mal eine interessante Passage von der folgenden Seite zur Arbeit von Eddie Woods übersetzt. (Apidictor)

http://beedata.com/data2/listen/listenbees.htm

Übersetzung:
http://www.immenfreunde.de/docs/EddieWoods.pdf
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Apimonitor - der Sound des Bienenstocks!

Beitragvon zaunreiter » Di 20. Sep 2016, 09:09

Hier eine (kleine) Studie zum Sound im Bienenstock.

Determining Honey Bee Behaviors from Audio Analysis

Loren Hord and Errol Shook
National Science Foundation Research Experience for Teachers
Appalachian State University

https://cs.appstate.edu/ret/papers/Dete ... lysis.docx
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

dornbusch
Beiträge: 76
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 12:07

Re: Apimonitor - der Sound des Bienenstocks!

Beitragvon dornbusch » Do 22. Sep 2016, 09:09

Hallo Bernhard, kannst Du sagen, wie das Gerät angewendet wird? Einfach auf/an den Stock legen/hängen?

Gruß hagen


Zurück zu „Warré und Schwärme“