Eine Königin zuviel

Rund um die Schwarmbetriebsweise im Warré-Bienenstock
scoutladen
Beiträge: 21
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 22:09

Eine Königin zuviel

Beitragvon scoutladen » Do 16. Jun 2016, 22:02

Bild

Nach einer schöpferischen Pause habe ich wieder mit den Bienen angefangen.. oder sie mir mir. Ein Schwarm ist mir zugeflogen, drei weitere habe ich aus den Bäumen geborgen... oder vielleicht sogar noch einen mehr?

In einem Fall saßen zwei getrennte Trauben im Baum, eine größere und eine recht kleine. Beide habe ich mit dem Schwarmfangrohr geborgen. Die große Traube in die Beute geschüttet und die kleine Traube dazu einlaufen lassen.

Einige Tage später sitzt plötzlich ein kleiner Teil der Bienen mit einer recht trägen Königin vor der Beute...

Waren es vielleicht doch zwei Nachschwärme?

Zurück zu „Warré und Schwärme“