Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Rund um die Schwarmbetriebsweise im Warré-Bienenstock
cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » So 29. Mai 2016, 23:26

Hallo ihr lieben, verfolge schon lange das Forum.
Danke an Bernhard...........
Gesten haben wir unsere Klotzbeute mit einem riesigen Scharm besetzt.
Aber die sitzen überall in der Beute, nur ans obere drittel waren sie bis heute morgen nicht gewandert.
Kann man sie da motivieren? Ich wollte eigentlich die richtung der Waben vorgeben.
Aber die wollen vermutlich was ganz anderes.

Danke für Rat.
Björn

Johannes-Mellifera
Beiträge: 182
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 19:15
Kontaktdaten:

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon Johannes-Mellifera » Mo 30. Mai 2016, 05:08

Hallo Björn,

ein Foto wäre sehr hilfreich!

Bilden sie denn irgendwo eine feste Traube, oder besetzen sie nur die Wand?

LG Johannes

cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » Mo 30. Mai 2016, 09:19

Bis gestern morgen minimale Traube , eigentlich sitzen die mehr an den Wänden und Trägerstöcken für die waben.
Am oberen von diesem schien sich eine Traube zu formieren. Versuche später ein Foto zu machen und einzustellen.

cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » Mo 30. Mai 2016, 09:25

Ach meine Manieren.
Hallo Johannes, danke für das Antworten. Ich schau später nochmal rein und melede mich nochmal.

Johannes-Mellifera
Beiträge: 182
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 19:15
Kontaktdaten:

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon Johannes-Mellifera » Mo 30. Mai 2016, 12:51

Mich wundert dieses Verhalten. Dass sie überhaupt noch da sind, spricht eigentlich dafür, dass eine Königin drinne ist. Aber dann müsste auch eine Bautraube da sein. Hm... :|

Ich habe Freitag Abend einen Schwarm in meine "Fassbeute" eingeschlagen. Die verhalten sich vorbildlich. Siehe hier: http://imkerforum.nordbiene.de/viewtopi ... 892#p23892

Bin auf Fotos von dir gespannt.

LG Johannes

cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » Mo 30. Mai 2016, 22:39

So Problem hat sich von selbst gelöst.
Alles so wie es soll.Ich bin so froh.
Ein Paar einblicke.
Björn
Dateianhänge
IMG_1567.JPG
IMG_1574.JPG
IMG_1558.JPG

cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » Mo 30. Mai 2016, 23:12

Hallo Johannes,
habe gerade erst gesehen du hattest ja nochmal geantwotet.
Die Königin war auch definitiv eingelaufen. Die waren wohl nur etwas träge und ausgepauert.
Heute sind sie heftig ausgeflogen und alles sieht toll aus.
Endlich die Zeidlerbeute bevölkert, der Bau war schon so schön, das muß gut werden.
Hoffedie Bilder geben einen guten Einblick wie schön groß der Schwarm ist. Er Stammt aus einem Volk von meiner Freundin.
Die hatte nachdem ich den Schwarm gefangen und dann zur Arbeit musste, die Bienen durch die Seitentür einlaufen lassen.
Schätze das sie die halb offene Beute, mit soviel Licht nur halb so toll fanden. Als ich abends nachhause kam, saßen immer noch einige Draußen auf dem Tuch.
Dann hatte ich die letzten reingeschöpft und zugemacht.
Das hat wohl alles zu lange gedauert und der akku war alle.
Aber zum glück heute gutes Flugwetter.
Es geht los.
Danke für diene mühe

Sieh gut aus deie Fassbeute und der Schwarm auch. Aber ist das nicht zuviel Luft oben über den Fluglöchern noch ein Luftloch .
Oder was hab ich da gesehen? Bin mir nicht ganz sicher.

Alles Gute
Björn

Johannes-Mellifera
Beiträge: 182
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 19:15
Kontaktdaten:

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon Johannes-Mellifera » Di 31. Mai 2016, 06:51

Hallo Björn,

schön dass sich dein Problem gelöst hat. Sieht echt gut aus bei dir!
cammerkoma hat geschrieben:....Sieh gut aus deie Fassbeute und der Schwarm auch. Aber ist das nicht zuviel Luft oben über den Fluglöchern noch ein Luftloch .
Oder was hab ich da gesehen? Bin mir nicht ganz sicher.

Alles Gute
Björn

Jein. Ist bestimmt nicht zu viel Luft. Momentan ist das Lüftungsloch von außen mit einem Korken verschlossen. Das bleibt vorerst auch so. Ich habe aber bei meinen normalen Magazinen jeden Winter (ist bei mir sehr feucht) Probleme mit Kondenswasser in den Kästen. Sollte ich sowas auch bei dem Fass feststellen (ich hoffe nicht), dann öffne ich das Lüftungsloch für kurze Zeit, damit die feuchte Luft raus kann. Es gibt ja auch Magazinimker, die im Winter mit zusätzlichem Deckelflugloch arbeiten.

Ich muss mich da halt erst rantasten und es ist meine erste Beute in dieser Form. Von daher wollte ich das Loch lieber mal vorsorglich bohren, als dann im Winter an dem Kasten zu arbeiten.

LG Johannes

cammerkoma
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 10:20

Re: Bienen gehen nicht an die Decke der Klozbeute

Beitragvon cammerkoma » Di 31. Mai 2016, 09:12

Hallo Johannes,
das mit der Feuchtigkeit kenne ich von den Beuten meiner Freundin. Sie hat 12er Normalmaßrämchen nach Liebig in Warmbau.
Manchmal hat sie eienen Ast in den Decken gelegt.
Meine aber im Forum gelesen zu haben das das nur ein Notfalllösug sein sollte.
Zugluft, wer mag das schon.
Manchmal ist es vielleicht doch besser als Schimmel zu bekommen.
Hoffentich brauchst du es nicht und sie bekommen alles gut belüftet.

Zum Glück bleibt es immer Spannend mit den Mädels.
Schöne Grüße
Björn


Zurück zu „Warré und Schwärme“