Raps

Rund um die Schwarmbetriebsweise im Warré-Bienenstock
Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 436
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Raps

Beitragvon Deichkind » Mi 25. Mär 2020, 07:02

Unsere Bauern erwarten die Rapsblüte hier bei uns Mitte April. Was passiert, wenn diese Massentracht auf Völker trifft, die den Massenwechsel noch nicht abgeschlossen haben und auch noch nicht viel Wabenwerk gebaut haben?

Wird das (im besten Fall) einfach zum zügigen Aufbau der Völker führen, so dass sie dann Mitte Mai stark sind?

Oder muss man dann schon tatsächlich im April auf der Hut sein bzgl. Schwarmstimmung?
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 436
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Raps

Beitragvon Deichkind » Mi 25. Mär 2020, 07:08

Ergänzung: bisher sind sie nicht „geschlechtsreif“, habe noch keine Drohnen gesehen. Wetter wird voraussichtlich trocken, zwischen 6-10 Grad in den nächsten 2 Wochen.

Rapsfelder stehen mindestens 2 große in 2km Entfernung mit dem Auto (schätze 1,5km Luftlinie).
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4774
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Raps

Beitragvon zaunreiter » Mi 25. Mär 2020, 14:50

Die Bienen bauen sich zügig auf, werden wieder schwächer durch Spritzmittel. Dritte Woche Raps Schwärme.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4774
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Raps

Beitragvon zaunreiter » Mi 25. Mär 2020, 15:19

2 km ist weit genug, um wenige Extreme zu verursachen.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 436
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03
Wohnort: Nordseeküste SH

Re: Raps

Beitragvon Deichkind » Mi 25. Mär 2020, 16:03

Ok Danke dir, dann weiß ich schon mal ungefähr worauf ich achten muss.
Anfängerin 2019
Volk 1 Naturschwarm einlogiert 15.05.19, aufgelöst 31.7.19
Volk 2 Naturschwarm einlogiert 01.06.2019
Volk 3 Naturschwarm einlogiert 24.06.2019
Imkerverein + Imkerkurs konventionell vor Ort


Zurück zu „Warré und Schwärme“