Fahrplan für das Frühjahr

Alle im Frühjahr anfallenden Arbeiten, z.B. Erweiterung, Einschätzung der Volksstärke
Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Mo 8. Feb 2016, 22:50

Es bleibt dabei, der Verlauf des Winters ähnelt dem Winterverlauf 2013.

Bild

Es kann sein, daß die Hitzewelle vielleicht etwas früher kommt als 2013. Zumindest in der Wettervorschau rechnet man mit einem Anstieg ab dem 20.2. ff.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2392
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon Rumpel » Di 9. Feb 2016, 09:32

die Hitzewelle

Sagt bei mir ca.10 Grad, da werde ich vielleicht meine Bienen das erstemal draußen sehen. :)
Ja ja, die Schiedelei wer da alles so rumgeschiedelt hat, zum Beispiel der Rosemann der Janscha auch.
Da war 1852 das Schied zB. ein Verengungsapperat. :lol:
Nix neue Mode, schlaue Köpfe!
Viel Erfolg Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Isabella
Beiträge: 46
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 13:57
Wohnort: n.n.

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon Isabella » Mi 10. Feb 2016, 23:56

Hinweis auf heutige 3SAT Sendung "nano":
http://www.3sat.de/webtv/?160210_bienenfeind_nano.rm

"Zu warm ist ungesund"
Varroa-Milben schädigen Bienenstöcke im Winter: Wegen des warmen Winters halten die Bienen keine Winterruhe - und so konnten zahlreiche Imker die Insekten nicht gegen die Varroamilbe behandeln.

Beste Grüße
Isabella /F:
Ubi apis, ibi salus ! - Wo Bienen sind, da ist Gesundheit !

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Di 16. Feb 2016, 20:42

Mikroklima - der Unterschied zwischen Sonne und Schatten.

https://www.youtube.com/watch?v=lYFxqMrWuxI

Und Mikroklima - das gibt es auch innerhalb der Bienenbeute. ;)
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Mi 24. Feb 2016, 17:29

Aprilwetter gegen Ende Februar. Sonnenschein, Gewitter, Sonnenschein...


https://www.youtube.com/watch?v=Wb3wiBskKCs
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Fr 4. Mär 2016, 16:03

Schneeregen und fieser Wind draußen - drinnen Brut.


https://www.youtube.com/watch?v=qH2GJqgWUyA
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » So 6. Mär 2016, 00:01

Wieder der Vergleich der Tagestemperaturmaxima über mehrere Jahre: Rosa ist 2016. Mit 16-Tagesprognose.
Bild

Ich finde immer noch, daß der Trend eher so wie in 2013 ist.
Bild

Zum Glück(!) gab es den Temperaturausbruch nach oben zu Anfang März nicht. Denn darauf folgte dann der Absturz in den Temperaturkeller. Und so wird es wohl nur kühl bleiben, wenn wir temperaturmäßig weiter der dunkelgrünen Linie folgen, dann geht es nochmal runter und es bleibt lange kühl.

Ich war gerade eben noch draußen - es ist schon richtig unangenehm kalt draußen. Heute gibt es wohl -1°C in der Nacht.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Mo 7. Mär 2016, 00:45

Nachts Frost bei -1°C - tagsüber dann wenigstens den Mittag über Sonnenschein. Die Bienen nutzen die Sonnenstunden, um in die (noch) blühende Kirschpflaume zu fliegen.


https://www.youtube.com/watch?v=y3AZKSnh1hQ

Der Imker wird auch begrüßt. :)
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Do 10. Mär 2016, 20:56

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4455
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Fahrplan für das Frühjahr

Beitragvon zaunreiter » Sa 12. Mär 2016, 19:19

Seit Februar nutzen die Bienen jede halbwegs warme Stunde, um von den außenliegenden Futterwaben das Futter ins Brutnest oder in die Wintertraube umzutragen. Rund um das Brutnest entsteht ein Ring aus "frischem Nektar", der keiner ist, sondern umgetragenes Winterfutter.

Bild

Bild

Du findest jetzt Bienen in den äußeren Winkeln der Beute, welche die Futterzellen aufnagen und das Futter umtragen.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.


Zurück zu „Warré-Frühjahrsarbeiten“